Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X


BERLIN WONDERLAND
Philipp von Recklinghausen: Todesstreifen

BERLIN WONDERLAND

WILD YEARS REVISITED 1990 - 1996
6. Monat der Fotografie Berlin

Ben de Biel » Hendrik Rauch » Stefan Schilling » Hilmar Schmundt » Andreas Trogisch » Philipp von Recklinghausen » Rolf Zöllner »

Exhibition: 16 Oct – 22 Nov 2014

Thu 16 Oct 18:00

Gestalten Space

Sophienstr. 21
10178 Berlin

+49 (0)30-202 158 21


www.gestalten.com/space

Als 1989 die Mauer fällt, entdecken Künstlerinnen und Künstler, Punks, Anarchos, Hausbesetzer/innen und Visionäre das ehemalige Niemandsland inmitten Berlins. Es entstanden Clubs, Bars, Technopartys, Galerien, Aufstände, Ausstellungen – das Tacheles und der Schokoladen. All dies wurde zum Magnet für junge Leute aus der ganzen Welt. Zwischen bröckelnden Altbaufassaden wurden Freiräume gelebt, entwickelte sich ungezügelte Kreativität und ein neues Lebensgefühl. So fern diese wilden Jahre wirken, so sehr spürt man doch, wie sie Berlin zu dem gemacht haben, was es heute ist.
Die Ausstellung Berlin Wonderland lässt diese schon fast vergessene Zeit in einmaligen Bildern auferstehen und verdeutlicht, wie sehr sich die Stadt gewandelt hat. Sie zeigt das damalige Berlin, aufgenommen aus der Perspektive verschiedener Fotografen.