Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
France 1935 - 1985
Willy Ronis: Boulevard Richard Lenoir, Paris 1946

France 1935 - 1985

Frankreich 1935 - 1985

Marc Riboud » Willy Ronis »

Exhibition: 3 Nov – 21 Dec 2018

Sat 3 Nov 19:00 - 21:30

in focus Galerie

Hauptstr. 114
50996 Köln

+49 (0)177 -3202913


www.infocusgalerie.de

Tue-Fri 16-19, Sat 11-15

France 1935 - 1985
Willy Ronis: Joinville Le Mont, 1949

Marc Riboud & Willy Ronis
"France 1935 - 1985"


Exhibition: 3 November – 21 December, 2018
Opening: Saturday, 3 November, 7–9:30 pm

In this exhibition the two internationally famous French photographers Willy Ronis and Marc Riboud guide the viewer through the everyday life in Paris from 1935 to 1985.

Willy Ronis, a representative of the French school of humanism, showed in his works the "normal life on the street". His photographs focused on people and showed mainly simple workers, women and children, who populated the streets and cafés. By deliberately omitting artificial sources of light, he created authentic moments of timeless mementos of the everyday life in France. Ronis himself described his way of photographing with the words: "patience, reflection, opportunity, form and time". These thoughts are reflected in his humanistically embossed works to the best.

As with Willy Ronis, the photographs of Marc Riboud are characterized by an excellent composition of images. With Riboud's also very sensitive depiction of people, he managed to capture the beauty of the moment. For him, taking photographs meant "fully enjoying life in every hundred and twenty-fifth second." While Marc Riboud became famous through his diverse photojournalism from around the world, Ronis created the most important part of his work in France. The exhibition shows how the already deceased artists were able to sensitively capture the beauty of the moment and the French zeitgeist of the 20th century.

Since 2000, the in focus Galerie, Cologne has been showing the photographers Willy Ronis and Marc Riboud in several exhibitions. The Suermondt Ludwig Museum in Aachen, which is renowned for its photography exhibitions, dedicated a great retrospective to Willy Ronis in 2004, inspired by the in focus gallery exhibition. Currently, the Suermondt Ludwig Museum is hosting Marc Riboud's first major solo exhibition in a German museum until January 6, 2019.

France 1935 - 1985
Willy Ronis: Avenue Simon Bolivar, Paris 1950

Marc Riboud & Willy Ronis
"Frankreich 1935-1985"


Ausstellung: 3. November bis 21. Dezember 2018
Eröffnung: Samstag, den 3. November, 19-21.30 Uhr

Die beiden international berühmten französischen Fotografen Willy Ronis und Marc Riboud führen den Betrachter in dieser Ausstellung durch das alltägliche Leben in Paris von 1935 bis 1985.

Willy Ronis, ein Vertreter der französischen Schule des Humanismus, zeigte in seinen Werken das "normale Leben auf der Straße". Seine Fotografien stellten den Menschen in den Mittelpunkt und zeigten vor allem einfache Arbeiter, Frauen und Kinder, die in seinen Bildern die Straßen und Cafés bevölkerten. Er schuf durch das Weglassen künstlicher Lichtquellen authentische Momente zeitlosen Anmuts des Alltags in Frankreich. Ronis selbst beschrieb seine Art zu fotografieren mit den Worten: "Geduld, Nachdenken, Gelegenheit, Form und Zeit". Diese Gedanken spiegeln sich in seinen humanistisch geprägten Werken auf das Trefflichste wider.

Wie auch bei Willy Ronis sind die Fotografien von Marc Riboud durch eine exzellente Bildkompositionen geprägt. Durch Ribouds ebenfalls sehr feinfühlige Darstellung von Menschen schaffte er es, die Schönheit des Augenblicks festzuhalten. Für ihn bedeutete fotografieren "das Leben in jeder hundertfünfundzwanzigstel Sekunde voll auszukosten". Während Marc Riboud durch seine vielfältigen Fotoreportagen aus der ganzen Welt berühmt wurde, schuf Ronis den wichtigsten Teil seines Werkes in Frankreich.

Die Ausstellung, mit etwa 50 zum Teil sehr seltenen Vintage-Fotografien und signierten späteren Prints, zeigt, wie es den bereits verstorbenen Künstlern in sehr sensibler Weise gelang, die Schönheit des Moments und den französischen Zeitgeist des 20. Jahrhunderts festzuhalten.

Seit dem Jahr 2000 zeigte die in focus Galerie, Köln die Fotografen von Willy Ronis und Marc Riboud in mehreren Ausstellungen zum Teil erstmalig in Deutschland. Das für seine Fotografieausstellungen renommierte Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen widmete Willy Ronis im Jahr 2004, inspiriert durch die Ausstellung der in focus Galerie, eine großartige Retrospektive. Noch bis zum 6. Januar 2019 widmet das Suermondt Ludwig Museum nun auch Marc Ribouds die erste große Einzelausstellung in einem deutschen Museum.

France 1935 - 1985
Marc Riboud: Painter of the Eiffel Tower, Paris 1953
France 1935 - 1985
Marc Riboud: Paris, 1982
France 1935 - 1985
Marc Riboud, Picasso und seine Frau Jacqueline mit Hund, 1957