Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Retrospective
Michael Schmidt: o.T. aus EIN-HEIT / U-NI-TY, 1991-94
Bromsilbergelatineprint, Bild- und Papiermaß: 50,6 x 34,6 cm; 52,4 x 36,6 cm
© Stiftung fär Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt

Michael Schmidt »

Retrospective

Photographs 1965-2014

Exhibition: 23 Aug 2020 – 17 Jan 2021

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Invalidenstr. 50-51
10557 Berlin

+49 (0)30-39783411


www.smb.museum/hbf

Tue-Fri 10-18, Sat 11-20, Sun 11-18

Retrospective
Michael Schmidt: o.T. aus Waffenruhe / Ceasefire, 1985-87
Bromsilbergelatineprint, Bildmaß: 49,8 x 59,5 cm
© Stiftung fär Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt

Michael Schmidt
Retrospective. Photographs 1965—2014


Ausstellung: 23 August 2020 – 17 January 2021

Michael Schmidt (1945–2014) occupies a unique position in contemporary German photography. Born in Berlin and with no formal training in photography, he discovered the medium as a form of artistic expression in the mid-1960s. The retrospective at the Hamburger Bahnhof portrays his life’s work chronologically for the first time and also represents the first exhibition of the photographer’s oeuvre in his hometown of Berlin in 25 years.

For each of his work groups, Schmidt developed an individual photographic method of accessing reality. These include portraits, self-portraits, cityscapes, landscapes and still lifes. Along with the series Waffenruhe (1987), Ein-heit (1996), Lebensmittel (2012) and other original photographs, the exhibition presents unpublished working prints, book designs and archival materials to illustrate the development of Schmidt’s art, which through its continual exploration and innovation has been seminal for a younger generation of photographers.

A 400-page catalogue published by Koenig Books accompanies the exhibition and contains essays by Ute Eskildsen, Janos Frecot, Peter Galassi, Heinz Liesbrock and Thomas Weski, all of whom worked with the artist on various projects.

Following the exhibition at Hamburger Bahnhof, the retrospective will be shown at the Galerie Nationale du Jeu de Paume in Paris (11 May – 29 August 2021), the Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía in Madrid (28 September 2021 – 28 February 2022) and the Albertina Museum in Vienna (24 March –12 June 2022).

Retrospective
Michael Schmidt: o.T. aus Waffenruhe / Ceasefire, 1985-87
Bromsilbergelatineprint, Bildmaß: 90 x 69,6 cm
© Stiftung fär Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt

Michael Schmidt
"Retrospektive. Fotografien 1965–2014"


Ausstellung: 23. August 2020 bis 17. Januar 2021

Eine Sonderausstellung der Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit der Stiftung für Fotografie und Medienkunst mit dem Archiv Michael Schmidt

Michael Schmidt (1945–2014) bezieht in der deutschen Gegenwarts-fotografie eine einzigartige Position. In Berlin geboren, fand er Mitte der 1960er-Jahre als Autodidakt zur Fotografie als künstlerischem Ausdrucksmittel. Die Retrospektive im Hamburger Bahnhof stellt erstmals das gesamte Lebenswerk chronologisch vor und ist die erste Übersichtsausstellung des Berliner Fotografen in seiner Heimatstadt nach 25 Jahren.

Für jede seiner Werkgruppen hat Schmidt eine individuelle fotografische Methode des Zugangs zur Wirklichkeit entwickelt. Sie umfassen Porträts, Selbstporträts, Stadtlandschaften, Landschaften und Stillleben. Neben den Werkgruppen "Waffenruhe" (1987), "Ein-heit" (1996), "Lebensmittel" (2012) und weiteren Originalfotografien stellt die Ausstellung anhand von unveröffentlichten Arbeitsabzügen, Buchentwürfen und Archivmaterialien die Entwicklung von Schmidts künstlerischer Arbeit vor, die für eine jüngere Generation Fotografierender durch ihre ständige Erforschung und In-novation Vorbildcharakter hat.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag Koenig Books mit einem Umfang von 400 Seiten. Die Katalogbeiträge haben Ute Eskildsen, Janos Frecot, Peter Galassi, Heinz Liesbrock und Thomas Weski verfasst, die alle mit dem Künstler in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet haben. Im Anschluss an die Ausstellung im Hamburger Bahnhof wird die Retrospektive in der Galerie Nationale du Jeu de Paume, Paris (11.5. – 29.8.2021), dem Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid (28.9.2021 – 28.2.2022) und dem Albertina Museum, Wien (24.3. – 12.6.2022) gezeigt.

Retrospective
Michael Schmidt: o.T. aus Waffenruhe / Ceasefire, 1985-87
Bromsilbergelatineprint, Bildmaß: 90 x 69,6 cm
© Stiftung fär Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt
Retrospective
Michael Schmidt: o.T. aus LEBENSMITTEL, 2006-2010
C- Print, Bildmaß: 54,1 x 81,6 cm
© Stiftung fär Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt