Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





NEUN MAL ZEHN
© Renata Chueire

NEUN MAL ZEHN

Masterclass Abschlussausstellung

Exhibition: – 26 Jan 2020

f³ – freiraum für fotografie

Waldemarstr. 17
10179 Berlin

+ 49 30-63961119


www.fhochdrei.org

Wed-Sun 13-19

NEUN MAL ZEHN
© S.Buschow/sanstories.com

f3– Masterclass Abschlussausstellung: NEUN MAL ZEHN

mit Gustavo Alàbiso, Sandra Buschow, Michael Bause, Renata Chueire, Alina Fedorenko, Juliane Lindner, Mira C. Merks, Caroline Prange, Walburga Wolters

Ausstellung: 24. bis 26. Januar 2020

f3 – freiraum für fotografie zeigt vom 24. bis 26. Januar 2020 die Abschlussausstellung der ersten f3 – Masterclass. In den vergangenen neun Monaten arbeiteten die Teilnehmenden, unter der Leitung des renommierten Fotografen Andreas Herzau, an ihren individuellen, fotografischen Projekten. Intensive Diskussionen, Fragen nach einer eigenen fotografischen Handschrift, nach Bildstrategien und Präsentationsformen standen im Mittelpunkt der Workshops. Die Ergebnisse reichen von Porträts der LGBTIQ* Community in Berlin über Studien der chinesischen Wohnkultur bis hin zu Fotografien, welche die Konstruktion von Natur in unseren Städten thematisieren.

Kostenfreie Führungen durch die Ausstellung:
24. Januar 2020, 17 Uhr
25./26. Januar 2020, 14 Uhr

NEUN MAL ZEHN
© Alina Fedorenko

NEU: MASTERCLASS DOKUMENTAR-FOTOGRAFIE
2020/2021 mit Andreas Herzau

Bewerbungen sind ab jetzt möglich!

Die f³ – Masterclass richtet sich an professionelle Fotograf*innen und Fotokünstler*innen, die sich schwerpunktmäßig mit Dokumentarfotografie befassen. Zehn Monate lang betreut der renommierte Fotograf und Dozent Andreas Herzau an 12 Unterrichtstagen die eigenen Projekte der Teilnehmenden.

Zum Abschluss der Masterclass findet eine Ausstellung in f3 – freiraum für fotografie statt.

Umfang: 12 Unterrichtstage à 8 Stunden immer am Wochenende
Dauer: April 2020 – Januar 2021
Kosten: 1.200 € zzgl. MwSt.
Bewerbung: Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020, 24:00 Uhr.

Weitere Informationen finden hier.

f³ – freiraum für fotografie ist eine Initiative der Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF). f³ präsentiert pro Jahr fünf bis sechs Ausstellungen internationaler Autorinnen- und Autorenfotografie. Darüber hinaus finden regelmäßig Gespräche mit Fotografinnen und Fotografen, Diskussionsveranstaltungen und Workshops statt.

NEUN MAL ZEHN
© Caroline Prange