Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Strange Paradise
© Thomas Wrede

Thomas Wrede »

Strange Paradise

Exhibition: 17 Dec 2005 – 22 Jan 2006

Städtische Galerie Iserlohn

Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Städtische Galerie Iserlohn

Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

02371-2171970


www.galerie-iserlohn.de

Wed-Fri 15-19, Sat 11-15, Sun 11-17

Der Ausgangspunkt der fotografischen Arbeiten von Thomas Wrede ist immer wieder das Wechselspiel zwischen Abbild und Wirklichkeit, sowie die Sehnsucht nach Natur und ihre mediale Vermittlung. Die Landschaft erscheint im Spannungsfeld zwischen künstlicher Inszenierung (Modellbausätze) und realer Meereslandschaft (Nordsee). Im Katalog, der eigens zur Ausstellung erscheint, werden umfangreiche Fotoserien vorgestellt, die eine eigene Perspektive auf das fotografische Thema von Modell und Wirklichkeit, Bild und Abbild, Sehnsucht und Realität beziehen. Thomas Wrede, 1963 in Iserlohn geboren, lebt heute in Münster. Der Künstler hat unter anderem den Karl-Hofer-Preis der UdK Berlin und den DG-Bank Fotopreis erhalten. Die Arbeiten von Thomas Wrede wurden bereits in Montreal, im Bauhaus Dessau, in Budapest, in Paris, in San Francisco gezeigt, die Iserlohner Ausstellung wandert nach New York, London und Helsinki. Die Ausstellung wird gefördert von den Dornbracht Culture Projects. Weitere Informationen finden Sie unter www.thomas-wrede.de www.cultureprojects.com Publikation und weitere Ausstellungen Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellungen "Strange Paradise", in der Städtischen Galerie Iserlohn, danach im Kunstverein Grafschaft Bentheim Neuenhaus und der Kunsthalle Münsterland, Emsdetten, 2005-2006. Weitere Stationen: Februar bis März 2006 James Nicholson Gallery, New York; Mai bis September 2006 Goethe Institut London; Oktober 2006 Goethe Institut Helsinki. Thomas Wrede - Strange Paradise herausgegeben von Rainer Danne, Städtische Galerie Iserlohn mit Textbeiträgen von Rainer Danne und Christoph Schaden deutsch/English Format 29,7 x 23,2 cm, 120 Seiten mit 76 farbigen Abbildungen, Hardcover, gebunden ISBN 3-938025-56-5 EUR 38,- / sfr 55,-

Strange Paradise
© Thomas Wrede
Strange Paradise
© Thomas Wrede