Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Sehnsucht nach Meer
© Sigurd Döppel/BFF

Sehnsucht nach Meer

Kathry Baingo » Sigurd Döppel » Georg Fischer » Nadja Kuznetsova » Meike Nixdorf » Christian Schmidt »

Exhibition: 30 May – 30 Jun 2009

Fotofestival Horizonte Zingst

Seestr. 56/57
18374 Zingst

Umweltfotofestival - horizonte zingst

Seestr. 56/57
18374 Zingst

038232-165110


www.horizonte-zingst.de

Mon-Sun 10-18

Sehnsucht nach Meer
© Georg Fischer/BFF

"Sehnsucht nach Meer" Kunsthallenhotel "Vier Jahreszeiten" 30. Mai 20 bis 07. Juni 2009 10 - 20 Uhr 08. Juni 20 bis 30. Juni 2009 10 - 18 Uhr Gruppenausstellung mit BFF Fotografen kuratiert von Klaus Tiedge, Designers Digest: Kathry Baingo, Klaus Bossemeyer, Claudia Schiffner, Sigurd Döppel, Georg Fischer, Kai-Uwe Gundlach, Michael Heinsen, Markus Hintzen, Uli Maier, Prof. Harald Mante, Jens Nieth, Meike Nixdorf, Bernd Opitz, Christian Schmidt, Florian Selig, Thilo Sicheneder, Nicole Werner, Simon Puschmann Kuratiert von Klaus Tiedge, Chefredakteur und Herausgeber von Designers Digest Das Meer ist großartige Natur. Das Meer hat magische Anziehungskraft. Das Meer bietet unendlich reichhaltige Motive und damit eine ganz eigene Bilderwelt. Diese Phänomene greift die Ausstellung "Sehnsucht nach Meer", die zum zweiten Fotofestival Horizonte Zingst in einer kuratierten Ausstellung gezeigt wird, auf. Die Schau wird in den großzügigen Räumlichkeiten des temporär zum "Kunsthallen-Hotel" ernannten Hotels "Vier Jahreszeiten" präsentiert. Es sind Kreative aus dem Bund Freischaffender Fotodesigner, BFF, die in dieser Ausstellung ihre Bilder zeigen. Bei dieser Vereinigung handelt es sich um eine Auslese professioneller Fotografen. Ausgewählt wurden vorwiegend freie Arbeiten, die jenseits zielorientierter Auftragsarbeit aus unabhängigen künstlerischen Ambitionen heraus entstanden sind. Ein Höchstmaß an Ästhetik und zeitgemäßer Aussagekraft bestimmen die Maßstäbe der Auswahl. "Sehnsucht nach Meer" zeigt vorwiegend visualisierte Emotionen. Poetische Fotografien dominieren das Spektrum der Motive. Respekt von den mit dem Meer verbundenen Naturphänomenen findet damit in berührender Weise Ausdruck. Es sind die einzigartigen wechselnden Lichtstimmungen zwischen Wasser und Himmel, die den Betrachter in den Bann ziehen. Kontrastierend dazu gibt es aber hochoriginelle Fotografien, die menschliche Begegnungen am und mit dem Meer zeigen. Sommer, Sonne und Ferienstimmung haben selbstverständlich auch ihre ganz heiteren Seiten bis hin zu skurriler Selbstinszenierung außerhalb der Alltäglichkeit. Die ausgewählten Bilder sollen in erster Linie für das erwartete Publikum anspruchsvolle Unterhaltung und den fotoambitionierten Besuchern nachhaltige Inspiration bieten. Darüber hinaus ist der konzeptionelle Fokus des Fotofestivals, der im übergeordneten Motto "ACHTUNG! NATUR!" zum Ausdruck kommt, das Leitmotiv der Ausstellung. Respekt vor der schützenswerten Natur und der zeitkritische Appell gegen den leichtfertigen Umgang mit der Umwelt bilden den von großem Engagement getragenen konzeptionellen Hintergrund. "Sehnsucht nach Meer", das ist die Ambition der Veranstalter, soll die Augen öffnen und Anregungen geben für eine verantwortungsbewusste Liebe zur Natur.

Sehnsucht nach Meer
© Christian Schmidt/BFF
Sehnsucht nach Meer
© Kathry Baingo/BFF