Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Zwielicht II
in imagine cogito, 2010 © Marie-Louise Cramer

Zwielicht II

Abschlussausstellung der Klassen Bertram Kober und Marc Volk

Marie-Louise Cramer » Ulf Goretzki » Marco Laux » Eric Windel » & others

Exhibition: 7 May – 22 May 2011

Fri 6 May 18:00

Neue Schule für Fotografie

Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin

Neue Schule für Fotografie

Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin

+49 (0)30-28046862


www.neue-schule-fotografie.berlin

Thu-Sun 13-18

Zwielicht II
INLAND, 2010 © Ulf Goretzki

Zwielicht II
Abschlussausstellung der Klassen Bertram Kober und Marc Volk


Marie-Louise Cramer | Ulf Goretzki | Marco Laux
Ivo Petrov | Stephanie Stark | Anat Tauber | Eric Windel

Eröffnung: Freitag, 06. Mai 2011, 18h
Laufzeit: 07. Mai - 22. Mai 2011

Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag 14-19h

Am Samstag, den 21. Mai um 16 Uhr werden die Studierenden durch Ihre Ausstellung führen und für Gespräche bereit stehen.

Nach dreieinhalb Jahren Studium zwischen Analog und Digital, zwischen Licht und Schatten, Dunkelkammer und Druckraum zeigen die Abschlussklassen von Marc Volk und Bertram Kober ihre Arbeiten im Forum der Neuen Schule für Fotografie. Passend zum Titel "Zwielicht" wird die Ausstellung in zwei Teilen präsentiert: Die zweite Ausstellung wird am Freitag, den 6. Mai 2011 eröffnet.


Die präsentierten Arbeiten der zweiten Ausstellung:

Marie-Louise Cramer interpretiert in ihrer Arbeit in imagine cogito (Ich denke im Bild) Gedankenbilder der inneren Ruhe und Einsamkeit von Personen in ihrem näheren Umfeld.

Ulf Goretzki erstellte eine Arbeit mit dem Titel Inland.

Marco Laux thematisiert seinen Umgang mit dem Gefühl, sich selbst zu verlieren und neu finden zu müssen. Er reduziert seine Beschreibung auf eine Art der Wahrnehmung, die nicht immer zielorientiert ist.

Ivo Petrov bewegt sich mit seiner Kamera durch die gewachsenen Strukturen der Großstadt. Angetrieben von der ständigen Reizüberflutung wirft er einen sezierenden Blickauf die architektonischen Schichten.

Stephanie Stark betrachtet Fotografie als ein Handwerk der Poesie.

Anat Tauber beschäftigt sich mit der Generation ihrer Eltern, die kurz nach der Gründung des Staates Israel im Jahr 1948 dort geboren wurden. Ihr Fotoprojekt Fruchtbarer Boden besteht aus fünf Serien, die jeweils die Geschichte von ein oder zwei Personen aus ihrer unmittelbaren Verwandtschaft erzählen.

Eric Windel fotografiert seit Januar 2010 die 23-jährige Rebecca aus Kalinchen. Auf liebevolle Weise nähert er sich dem ebenso starken wie fragilen Charakter der Protagonistin an.



Tag der offenen Tür

Neue Schule für Fotografie
Samstag, 7. Mai 2011, 11 -18 Uhr

Sie können sich vor Ort über unsere Schule informieren, die Dozenten und die Studierenden führen Sie durch die Räumlichkeiten und stehen Ihnen für Fragen und ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Außerdem werden studentische Arbeiten und Bewerbungsmappen gezeigt und es werden individuelle Mappenberatungen angeboten.

Weitere Informationen: www.neue-schule-berlin.com

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zwielicht II
Die Suche, 2010 © Marco Laux
Zwielicht II
Rebecca, 2010 © Eric Windel