Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Im Auftrag…
Robert Häusser: Röhre, U-Bahnbau, München, 1965

Robert Häusser »

Im Auftrag…

Fotografien aus Handwerk und Industrie

Exhibition: 24 Mar 2013 – 11 Jan 2015

Sun 24 Mar

Reiss-Engelhorn-Museen

Museum Zeughaus C5
68159 Mannheim

+49 (0)621-2933150


www.rem-mannheim.de

Tue-Sun 11-18

Im Auftrag…
Robert Häusser

Robert Häusser
Im Auftrag… - Fotografien aus Handwerk und Industrie
Ausstellung: 24.3.2013 – 12.01.2014

Robert Häusser - Ein Klassiker der modernen Fotografie
Robert Häusser gilt als ein Wegbereiter der zeitgenössischen Fotografie. Seine von starken Kontrasten geprägten Bilder waren stilbildend für die deutsche Fotografie der Nachkriegszeit. Die Ausstellung „Robert Häusser – Im Auftrag... Fotografien aus Handwerk und Industrie“ präsentiert die Highlights der Auftragsarbeiten Robert Häussers. Mit seinen unverwechselbaren schwarz-weiß Bildern von oft strenger Symmetrie schuf der Ausnahmefotograf ausdrucksvolle Momentaufnahmen für Industriebranchen und Berufsgenossenschaften. Für das Chemieunternehmen BASF bereiste er mehr einige Jahre die ganze Welt und arbeitete in Brasilien, Argentinien, Indien und in den USA.

Im Auftrag…
Robert Häusser

Industriearchitektur - Fotografien als optisches Phänomen
Industriearchitektur wurde von Robert Häusser fotografisch in einer eindringlichen schwarz-weiß-Komposition umgesetzt. Die Bilder zeigen eine klare Rhythmik aus hell-dunkel Kontrasten und sich wiederholenden Formen. Schon in seinen frühen Werken wird die Betonung von Struktur und einer seriellen Anordnung im Bild deutlich sichtbar. Der Außenraum von Industriewerkanlagen bekommt in seinen Bildern eine surreale und erhöhte Wirklichkeit. Orte der Produktion werden zu Teilen eines Gesamtkunstwerks. Auch in den Auftragsarbeiten wird die unverkennbare Handschrift von Robert Häusser sichtbar. Inhalt und Form verschmelzen miteinander. Die Bilder üben eine suggestive Kraft und Faszination aus: Der Handwerker wird zum Prototypen seines Berufsstands, die Industrieanlage zum magischen Ort.

Der Mensch bei der Arbeit In den frühen Werken Robert Häussers erscheint der Mensch so gut wie gar nicht oder spielt zumeist eine untergeordnete Rolle. Später wird der Arbeiter mit den dazu gehörigen Werkzeugen und Accessoires von Robert Häusser eindrucksvoll und in prägnanter Weise in ungewöhnlichen Perspektiven mit der Kamera eingefangen. Der Mensch steht im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. Robert Häusser gelingt es den „entscheidenden Moment“ von Haltung und Geste des Arbeitenden in seinem Arbeitsumfeld festzuhalten. Seine Aufnahmen gehen weit über den Aussagewert herkömmlicher Dokumentationen hinaus.

Im Auftrag…
Robert Häusser: Faserproduktion
Im Auftrag…
Robert Häusser: Tanklager, Erdöl, 1965