Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
15 Jahre CAMERA WORK
© MARTIN SCHOELLER, CHRISTOPH WALTZ, 2009

15 Jahre CAMERA WORK

Richard Avedon » Thomas Hoepker » Horst P. Horst » Russell James » Man Ray  » Helmut Newton » Herb Ritts » Martin Schoeller » Jeanloup Sieff » & others

Exhibition: 15 Dec 2012 – 2 Mar 2013

Mon 14 Jan

CAMERA WORK

Kantstr. 149
10623 Berlin

+49 (0)30-3100773


www.camerawork.de

Tue-Sat 11-18

15 Jahre CAMERA WORK
© RUSSELL JAMES, HANG LOOSE, LOS ANGELES, 2006

»15 Jahre CAMERA WORK«

December 15, 2012 – March 2, 2013

15 Jahre CAMERA WORK
© THOMAS HOEPKER, MUHAMMAD ALI SHOWING OFF HIS RIGHT FIST, CHICAGO, 1966

Anlässlich des 15. Geburtstages der Galerie werden über 100 Highlights von Photographen gezeigt, die seit Galeriegründung 1997 von CAMERA WORK vertreten sowie in eindrucksvollen Ausstellungen präsentiert worden sind und zugleich Photographie als Kunstform geprägt haben.

»15 Jahre CAMERA WORK« blickt zurück auf die vergangenen 15 Jahre und lädt nicht nur treue Freunde der Galerie ein, die spektakulärsten Ausstellungen neu aufleben zu lassen, sondern gibt auch Photokunstinteressierten die Möglichkeit, die Geschichte und das Portfolio von CAMERA WORK kennenzulernen. Aus 100 Ausstellungen mit weit über 100 namhaften Künstlerinnen und Künstlern und insgesamt über 5.000 gezeigten Arbeiten bildet »15 Jahre CAMERA WORK« eine beeindruckende Chronik in Form von künstlerischen Höhepunkten aus der Historie der Galerie.

Anlehnend an die Philosophie von CAMERA WORK präsentiert die Ausstellung neben den Wegbereitern und Ikonen der künstlerischen Photographie des 20. Jahrhunderts wie Richard Avedon, Horst P. Horst, Helmut Newton, Irving Penn, Man Ray, Herb Ritts oder Jeanloup Sieff auch Arbeiten von renommierten zeitgenössischen Photographen, die von CAMERA WORK vertreten werden. Besonderen Fokus legt »15 Jahre CAMERA WORK« dabei auf jene Künstlerinnen und Künstler, die erstmals welt- oder europaweit bei CAMERA WORK ausgestellt wurden und anschließend bis heute nicht nur beeindruckende Karrieren im Bereich der Photokunst aufweisen und auf dem Photokunstmarkt bemerkenswerte Ergebnisse erzielen können, sondern zusammen mit CAMERA WORK auch maßgeblich am Erfolg der Photokunst auf dem Weg zum akzeptierten Teil der bildenden Kunst beigetragen haben. Darunter zählen neben exklusiv vertretenen Künstlern wie David Drebin, Jean-Baptiste Huynh, Russell James, Robert Polidori auch Martin Schoeller und Nick Brandt. Nachdem letzteren jeweils 2005 bei CAMERA WORK ihre weltweit ersten Einzelausstellungen gewidmet wurden, erzielen deren Arbeiten seitdem auch auf Photokunstauktionen stetig höhere Ergebnisse. Als international tätiges Unternehmen ist CAMERA WORK seit seiner Gründung auch bedacht, deutsche Künstlerinnen und Künstler zu vertreten und zu fördern. So zeigt »15 Jahre CAMERA WORK« u.a. auch Werke von Thomas Billhardt, Thomas Hoepker, Robert Lebeck, Ralph Mecke, Lukas Roth sowie Tina Berning, deren zeitgenössische Arbeiten in Zusammenarbeit mit Michelangelo Di Battista die Grenzen zwischen Modephotographie, Illustration und Malerei verschwimmen lassen und so der Photokunst einen einzigartigen Charakter verleihen.