Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Men
Greg Gorman
Aaron on Rock
Red Rock Canyon 1991
© Greg Gorman

Greg Gorman »

Men

Exhibition: – 18 May 2014

Thu 31 Oct 20:00 - 22:00

Helmut Newton Foundation

Jebensstr. 2
10623 Berlin

+49 (0)30-31864856


www.helmutnewton.com

Tue-Sun 11-19, Thu 11-20

Men
Greg Gorman
Three Boys Jumping
1991
© Greg Gorman

It was an explicit wish of Helmut Newton to provide a forum also for other photographers and artists at his Foundation. Upon invitation by June Newton, the American portrait photographer Greg Gorman will present a series of male nudes in a show parallel to the Helmut Newton exhibition. Here in “June’s Room,” we encounter young, trained bodies in black & white prints in various formats, some of them nearly life-sized. For this accompanying exhibition “Men”, Greg Gorman and June Newton selected 25 motifs that were created between 1988 and 2012, for the most part in Gorman’s studio in Los Angeles. Pictured alone or in groups, the young men move before the camera like dancers on an empty stage. Gorman was born in 1949 in Kansas City and currently lives in Los Angeles. He launched his career in photography while still a student in Kansas City, with pictures he took of Jimi Hendrix at a concert in 1968. Later in California, Gorman remained true to show business, and in addition to numerous commercial jobs, photographed primarily actors and musicians. Some of these iconic black & white photographs were used as film posters; others appeared on the covers of CDs or magazines such as LIFE, Newsweek, Rolling Stone, and Vogue.

Es war ein expliziter Wunsch von Helmut Newton, auch anderen Photographen in seiner Stiftung ein Forum zu geben. Auf Einladung von June Newton stellt nun der berühmte amerikanische Porträtphotograph Greg Gorman in „June’s Room“ – parallel zur Newton-Ausstellung – Männerakte aus, eine spannungsvolle Kombination mit den Frauenakten Newtons in den anderen Ausstellungsräumen. Für seine Berliner Präsentation „Men“ wählte Gorman 25 Motive aus, die zwischen 1988 und 2012 überwiegend im Studio in Los Angeles entstanden sind. Die jungen Männer, teilweise in Gruppen, bewegen sich vor Gormans Kamera wie Tänzer auf einer leeren Bühne; es sind zeitlose, sinnliche Aktporträts. Gorman wurde 1949 in Kansas City geboren und lebt heute in Los Angeles; er begann seine Karriere 1968, noch während seines Studiums, mit Aufnahmen von Jimi Hendrix bei dessen Konzert in Kansas City. Später in Kalifornien blieb er dem Show Business treu und photographierte, neben zahlreichen Werbeaufträgen, in der Folge vor allem Schauspieler und Musiker. Einige dieser ikonischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen zierten Filmplakate, andere schmückten die Cover von CDs oder von Magazinen wie LIFE und Newsweek, Rolling Stone oder Vogue.