Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Editions 2013 by Fotomuseum Winterthur
Nobuyoshi Araki, Tokyo Story, 1989/2013
Gelatin-silver print
35,6 x 43,2 cm, edition of 10 plus 3 AP's
Signed and numbered
Price: CHF 1 900.–

Editions 2013 by Fotomuseum Winterthur

Editionen 2013 des Fotomuseum Winterthur

Nobuyoshi Araki » Volker Heinze » Adrien Missika » Andreas Züst »

Exhibition: 4 Nov – 31 Dec 2013

Fotomuseum Winterthur

Grüzenstr. 44+45
8400 Winterthur

+41 (0)52-2341060


www.fotomuseum.ch

Tue-Sun 11-18, Wed 11-20

Editions 2013 by Fotomuseum Winterthur
Andreas Züst from the series „Himmel“ (Heaven), 1974-2000
Handmade Ilfochrome print
33 x 48 cm, edition of 10 plus 3 h.c.
Certified from the artist’s estate
Price: CHF 1 400.–
© Nachlass Andreas Züst, Graphische Sammlung, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern

NEW EDITIONS 2013

Engrossed, Inflamed, Demystified, and Abducted
Four exclusive new works join the Fotomuseum Winterthur’s edition series. Nobuyoshi Araki, the master of Japanese photography, creates a Tokyo Story with his thoughtful female subway passenger. Andreas Züst offers us a look into a burning orange sky. Volker Heinze shows us the vulnerable side of Dennis Hopper, and Adrien Missika presents us with a stone that seems to have been taken from another planet. As always, the editions are serially numbered, signed by the artist or certified and available in a strictly limited number of copies. You can buy them directly with Andrea Steiner (phone +41 [0]52 234 10 60, E-Mail: steiner@fotomuseum.ch) or via the internet (Shop).

Editions 2013 by Fotomuseum Winterthur
Volker Heinze, Dennis Hopper, Dublin, 1993
Inkjet-Print on archival paper
45 x 38,5 cm, edition of 20 plus 3 AP’s
Signed and numbered
Preis / Price: CHF 800.–

NEUE EDITIONEN 2013

Entrückt, entflammt, entschlüsselt und entführt
Gleich vier exklusive Neuzugänge sind dieses Jahr zur Editionen-Reihe des Fotomuseum Winterthur dazugekommen. Der Meister der japanischen Fotografie, Nobuyoshi Araki schreibt mit seiner nachdenklichen U-Bahn-Passagierin an einer „Tokyo Story“, Andreas Züst lässt uns in einen orange brennenden Himmel schauen, Volker Heinze in die Verletzlichkeit von Dennis Hopper und Adrien Missika zeigt uns einen Stein wie von einem anderen Planeten.
Wie immer sind die streng limitierten Editionen nummeriert, von den Künstlern signiert oder zertifiziert und können direkt bei Andrea Steiner (Tel. +41 [0]52 234 10 60, E-Mail: steiner@fotomuseum.ch) oder via Internet (Shop) bestellt werden.


Nobuyoshi Araki, Tokyo Story, 1989/2013
Silbergelatine-Abzug
35,6 x 43,2 cm, Auflage: 10 plus 3 AP’s
signiert und nummeriert
Preis: CHF 1ʼ900.–

Andreas Züst aus dem Werkzyklus „Himmel“, 1974-2000
Ilfochrome Handabzug
33 x 48 cm, Auflage: 10 plus 3 h.c.
nummeriert mit Nachlasszertifikat
Preis: CHF 1’400.–
© Nachlass Andreas Züst, Graphische Sammlung, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern

Volker Heinze, Dennis Hopper, Dublin, 1993
Inkjet-Print auf Archival Paper
45 x 38,5 cm, Auflage: 20 plus 3 AP’s
signiert und nummeriert
Preis / Price: CHF 800.–

Adrien Missika, Solid Colors, 2013
C-Print
35 x 52,5 cm, Auflage: 10 plus 3 AP’s
signiert und nummeriert
Preis: CHF 1‘400.-

Editions 2013 by Fotomuseum Winterthur
Adrien Missika, Solid Colors, 2013
C-Print
35 x 52,5 cm, edition of 10 plus 3 AP’s
Signed and numbered
Price: CHF 1 400.-