Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
FOTOGRAFIE 1900 – 2000
Lotte Eckener
Bau des Luftschiffs LZ 129 "Hindenburg", 1937/1938
Silbergelatine, 24 x 18 cm

FOTOGRAFIE 1900 – 2000

Kunst - Oberschwaben - 20. Jahrhundert

Otl Aicher » Lotte Eckener » Hugo Fränkel » Claudio Hils » Helmut Hirler » Marta Hoepffner » Zoltán Jókay » Hannes Kilian » Siegfried Lauterwasser » Rupert Leser » Guido Mangold » Manfred Montwé » Friedrich Pöhler » Joachim Riederer » Peter Scherer » Toni Schneiders » Irm Schoeffers » Michael Trippel » Jenifer Vahlbruch » & others

Exhibition: 6 Jul – 21 Sep 2014

Sun 6 Jul 18:00

Museum Biberach

Museumstraße 6
88400 Biberach an der Riss

+49 (0)73 51-5 13 31


www.museum-biberach.de

Tue-Fri 10-14+14-17, Thu 10-13+14-20, Sat/Sun 11-18

FOTOGRAFIE 1900 – 2000
Marta Hoepffner
Gläser mit Rose, 1956
Farbsolarisation, 51 x 41 cm

Kunst - Oberschwaben - 20. Jahrhundert
"Fotografie. 1900 – 2000"


Ausstellung: 6. Juli bis 21. September 2014

Eröffnung: Sonntag, 6. Juli 2014 um 18 Uhr
Einführung: Dorothea Cremer-Schacht, Projektgruppe Fotografie am Bodensee, Konstanz

Die Ausstellung gibt einen Überblick, welche Entwicklung die Fotografie in der Region Oberschwaben genommen hat. Etwa 200 Exponate veranschaulichen die Neuerungen und stellen die wichtigen Fotografen/innen vor. Dabei zeigt sich, dass es keine eigene regionale Entwicklung gab und der Blick der Fotografen früh national und international wurde. Regionale Aspekte erweisen sich bereits seit den 1920er Jahren als rückläufig, die klassische Dorf- und Heimatfotografie verschwand. Bildthemen wie das Porträt oder die Landschaftsaufnahme traten in den Hintergrund. Viele Fotografen suchten nach überraschenden Bildausschnitten und extremen Detailaufnahmen und betonen das Subjektive ihrer Sicht. Das Experiment ersetztedie die Tradition, die Fotografie entwickelte sich immer stärker in Richtung auf die Kunst.

Die Ausstellung im Museum Biberach präsentiert Werke von Hugo Fränkel, Siegfried Lauterwasser, Martha Hoepffner, Toni Schneiders, Irm Schoeffers, Otl Aicher, Guido Mangold, Rupert Leser, Claudio Hils und anderen.

In einer Begleitausstellung werden Aufnahmen von Joachim M. Riederer (geb. 1983 in Laupheim) und Jenifer Vahlbruch (geb. 1977 in Laupheim) gezeigt. Die beiden erhielten 2013/14 vom Landkreis Biberach eine Förderung aus Mitteln der Hilde-Frey-Stiftung für junge Kunst und den Auftrag, ihren ganz eigenen Blick auf den Landkreis in einer Serie zu anschaulich zu machen.

FOTOGRAFIE 1900 – 2000
Helmut Hirler
Aus der Serie: Landschaft Oberschwaben. Feldkreuz am Judetenberg, 1998
Silbergelatine, 57 x 37 cm

Begleitveranstaltung: Donnerstag, 28. August, 18 Uhr
Vortrag "Der Dorffotograf Friedrich Pöhler (1867-1921)" von Martin Rexer, Stuttgart

FOTOGRAFIE 1900 – 2000
Zoltán Jókay
Aus der Serie: der, die, das. Ravensburg 2000
C-Print, 50 x 40 cm