Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Jimi Hendrix and the Love & Peace Festival
Frauke Bergemann: Fehmarn 1970 – Festivalbesucher im Gelände

Frauke Bergemann »

Jimi Hendrix and the Love & Peace Festival

Exhibition: 30 Oct 2012 – 10 Jan 2013

Tue 30 Oct 18:00 - 21:00

c/o nhow Gallery

Stralauer Allee 3
12045 Berlin

WHITECONCEPTS

Auguststr. 35
10119 Berlin

+49 177-7878578


www.whiteconcepts.de

Mon-Fri 11-17

Jimi Hendrix and the Love & Peace Festival
Frauke Bergemann: Fehmarn 1970 – Rocker vor der Bühne

Frauke Bergemann
JIMI HENDRIX UND DAS LOVE-AND-PEACE-FESTIVAL

30. Oktober 2012 bis 10. Januar 2013
Eröffnung: Dienstag, 30. Oktober 18:00

“When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace.” Jimi Hendrix

WHITECONCEPTS in Kooperation mit der nhow Galerie freuen sich, die Ausstellung JIMI HENDRIX UND DAS LOVE-AND-PEACE-FESTIVAL.Dokumentation von Frauke Bergemann anlässlich des 5. Europäischen Monats der Fotografie in Berlin zu präsentieren. Jimi Hendrix (James Marshall Hendrix) war eines der größten kreativsten und innovativsten Talente seiner Zeit. Von vielen Musikkritikern wird er als der beste Gitarrist der Welt geschätzt und revolutionierte die Rockmusik vor allem klanglich durch die E-Gitarre. Am 27.11.2012 hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Anlässlich des Jubiläums zeigt Frauke Bergemann bisher unveröffentlichte Fotos, die das historische Ereignis, das letzte Konzert von Jimi Hendrix, lebendig werden lassen. Zudem vermitteln über 100 Fotografien Einblick in die Lebensrealität der deutschen Hippie-Bewegung, als 1970 tausende Musikbegeisterte auf die Ostseeinsel Fehmarn strömten, in der Erwartung dort ihr deutsches Woodstock zu erleben. Doch Dauerregen und Sturm verhinderten diverse Auftritte der angekündigten und mittlerweile legendären Bands. Die Fans ließen sich auch nicht durch Gewalt abschrecken und hielten die Präsenz der bewaffneten und sich selbst zu Ordnungshütern ernannten Rockergruppen aus Hamburg aus, die nicht nur die Gäste an den Einlässen, sondern auch die Veranstalter unter Druck setzten. Als Jimi Hendrix am letzten Tag bei strahlendem Sonnenschein endlich auftrat – es sollte sein letztes Konzert sein, bevor er eine Woche später 27-jährig am 18. September 1970 unter tragischen Umständen in London starb –, waren die misslichen Begleiterscheinungen wie weggeblasen und der Trip auf die Insel blieb den meisten als unvergessenes Musikhighlight in Erinnerung.

Frauke Bergemann studierte Fotodesign an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel und war lange Jahre in München tätig. 2001 folgte der Umzug nach Berlin. Zahlreiche Ausstellungseinladungen führten die Fotografin durch Europa und die USA.

www.frauke-bergemann.de

Jimi Hendrix and the Love & Peace Festival
Frauke Bergemann: Fehmarn 1970 – Jimi Hendrix

Die Ausstellung in der nhow Gallery, kuratiert von Nicole F. Loeser, ist eine Kooperation von WHITECONCEPTS und nhow Gallery. Sie wird präsentiert im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie.

Special Event: Anlässlich des 70.Geburtstages von Jimi Hendrix
Dienstag, 27.11.2012, 19 Uhr Konzert von PLASTIC VOODOO BAND (Berlin)

Film zur Ausstellung: "Jimi & das Fehmarn Festival"
(D 2010, 89 min, von Rasmus Gerlach, Wolfgang Neitzel, Paul Kulms)
am 30. 10. und 27. 11. 2012

Jimi Hendrix and the Love & Peace Festival
Frauke Bergemann: Fehmarn 1970 – Ginger Baker