Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





SOMMER
"Tatjana Patitz", aus dem Zyklus "Yin & Yang", Grand Bahama Island, 2000
© Nomi Baumgartl

SOMMER

Nomi Baumgartl » Sibylle Bergemann » Lillian Birnbaum » Norbert Bunge » René Groebli » Thomas Hoepker » Monique Jacot » Hannes Kilian » Jens Knigge » Koichiro Kurita » Robert Lebeck » Herbert List » Isa Marcelli » Stefan Moses » Marek Poźniak » Beat Presser » Sheila Rock » Max Scheler » Gundula Schulze Eldowy » Miriam Tölke » Donata Wenders »

Exhibition: – 16 Sep 2022

Johanna Breede PHOTOKUNST

Fasanenstr. 69
10719 Berlin

+49 (0)30-88913590


www.johanna-breede.com

Tue-Fri 12-17, Sat by appointment

SOMMER
"Malkurs für wohlhabende Rentnerinnen", Arizona 1962
© Max Scheler

"SUMMER"

Exhibition: 21 June – 16 September 2022

The year is in full swing, people are drawn to the meadows and beaches, the leaves dress the trees in rich green. And even if we can't see them in black-and-white photographs, the bright colors of summer can still be glimpsed. In any case, Johanna Breede, with her skilful sense of image selection and composition, once again knows how to make colors shine that are not there at first glance.

In the monochrome photographs of Jens Knigge or Marek Pozniak, for example, we intuitively believe we recognize a luminous garden green. Even the exuberant beach days in glistening bright light, as captured by Robert Lebeck or Hannes Kilian in "Sweet Sixties" carry the bright colors of summer beneath the grayscale of the prints. In any case, it is the beaches of this world in particular that we immediately associate with the hottest of all seasons. At the beginning of the 1990s, Swiss photographer Beat Presser captured the joy of life of a girl on the coast of Madagascar in a square. Just a few years earlier, in 1988, U.S. photographer Sheila Rock portrayed a young man in a hat, jacket and charismatic, shy expression in front of the vast ocean panorama of Malibu Beach for Tempo magazine. And then there is Stefan Moses with his black-and-white photograph "Lady with Borzoi" taken in 1976 on the island of Elba. In its humanization, the back view of woman and dog is reminiscent of the humorous photographs of an Elliott Erwitt.

In any case, humor is a not insignificant component of the summer exhibition at Fasanenstrasse 69. We encounter it in the picture "Painting Course for Wealthy Retired Women" and the title could not be more telling: a dozen ladies with sixties curly heads can be seen in the picture trying to get cacti onto their easels in the dry Arizona desert. Herbert List's "Rhinelander" standing in a freshly mowed meadow like a mischievous schoolboy with a satchel, is also a humorous portrait of a cheerful nature.

As in the previous winter and spring exhibitions, the summer selection of images on the gallery walls is once again characterized by a refreshing diversity. Whether it's Lillian Birnbaum's picture of Hannah Schygulla, taken as if in passing, the delicately melancholic diptych of an Isa Marcelli, or the summery portrait of Nomi Baumgartl, which the photographer took of the then sought-after supermodel Tatjana Patitz in the 1990s: for Johanna Breede, summer is a colorful time, even in black and white.

Jana Kühle

SOMMER
"Diana Rigg und Curd Jürgens", Venedig 1968
© Robert Lebeck

"SOMMER"

Ausstellung: 21. Juni bis 16. September 2022

Das Jahr ist in vollem Gange, die Menschen zieht es auf die Wiesen und an die Strände, die Blätter kleiden die Bäume in sattem Grün. Und auch wenn wir sie auf Schwarzweiß-Aufnahmen vermeintlich nicht sehen können, die bunten Farben des Sommers, so sind sie doch zu erahnen. Johanna Breede jedenfalls versteht es einmal mehr mit ihrem geschickten Gespür für Bildauswahl und -komposition, Farben zum Leuchten zu bringen, die auf den ersten Blick gar nicht da sind.

So glauben wir in den monochromen Aufnahmen von Jens Knigge oder auch Marek Pozniak intuitiv ein leuchtendes Gartengrün zu erkennen. Auch die ausgelassenen Strandtage in gleißend hellem Licht, wie Robert Lebeck oder auch Hannes Kilian sie in den "Sweet Sixties" eingefangen haben, tragen die bunten Farben des Sommers unter den Graustufen der Prints. Ohnehin sind es insbesondere die Strände dieser Welt, die wir sogleich mit der heißesten aller Jahreszeiten assoziieren. Anfang der 90er-Jahre hat der Schweizer Photograph Beat Presser die Lebensfreude eines Mädchens an der Küste von Madagaskar ins Quadrat gebannt hat. Nur wenige Jahre zuvor, 1988, porträtierte die US-amerikanische Photographin Sheila Rock für das Magazin Tempo einen jungen Mann mit Hut, Sakko und charismatisch-schüchternem Gesichtsausdruck vor dem weiten Meerespanorama von Malibu Beach. Und dann ist da noch Stefan Moses mit seiner Schwarzweißphotographie "Dame mit Barsoi", entstanden 1976 auf der Insel Elba. Die Rückenansicht von Frau und Hund erinnert in ihrer Vermenschlichung an die humorvollen Aufnahmen eines Elliott Erwitt.

Ohnehin ist Humor ein nicht unwesentlicher Bestandteil der Sommerausstellung in der Fasanenstraße 69. Wir begegnen ihm im Bild "Malkurs für wohlhabende Rentnerinnen" und der Titel kann sprechender nicht sein: Ein Dutzend Damen mit Sechzigerjahre-Lockenköpfen sind auf dem Bild zu sehen, wie sie in der trockenen Wüste Arizonas Kakteen auf ihre Staffelei zu bringen versuchen. Auch Herbert List zeichnet mit seinem "Rheinländer", der wie ein verschmitzt dreinblickender Schuljunge mit Ranzen an einer frisch gemähten Wiese steht, auf humorvolle Weise eine Frohnatur sondergleichen.

Wie schon in den vorangegangenen Ausstellungen zum Winter und zum Frühling ist die sommerliche Bildauswahl an den Galeriewänden wieder von einer erfrischenden Vielfalt geprägt. Ob Lillian Birnbaums wie nebenbei entstandenes Bild von Hannah Schygulla, das zart-melancholische Diptychon einer Isa Marcelli oder das sommerliche Porträt von Nomi Baumgartl, das die Photographin in den 90er-Jahren vom damals gefragten Supermodel Tatjana Patitz aufgenommen hat: Der Sommer ist bei Johanna Breede auch im Schwarzweiß ein bunter.

Jana Kühle

SOMMER
"New York", 1974
© Norbert Bunge
SOMMER
"WONDERFUL LIFE" Plate No. 21, 2021
" Jens Knigge