Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

Exhibitions at Museum Villa Stuck

Museum Villa StuckDE

From Far Away. Images of the GDR

From Far Away. Images of the GDR

Von Ferne. Bilder zur DDR

6 Jun – 15 Sep 2019




The group exhibition "From Far Away. Images of the GDR" features photographs from, and about, the GDR. The works on display are photographs by others and of their own (used again) that the artists have appropriated and rereleased for fresh viewing. Some of these works go beyond appropriation on the visual plane to interlock image and text in transmedial approaches, using one as the foil to the other and vice versa.

The strategies deployed for making appropriated pictures visible … more

Museum Villa StuckDE

Evelyn Hofer

Retrospective

Retrospective

18 Jun – 20 Sep 2015


This summer the Museum Villa Stuck presents a comprehensive retrospective of the photographer Evelyn Hofer (1922–2009). Including a selection of about 200 works, the exhibition highlights both Hofer’s well-known photographs and her lesser-known works. For the first time in Germany, Hofer’s complete œuvre will be on view, as works from all stages of her career are presented with a special focus on the photo essays for magazines. Close cooperation with the estate of Evely… more

Museum Villa StuckDE

Roger Ballen

Theater der Absurdität

Theater der Absurdität

Eine Ausstellung anlässlich der Edition 46 des Süddeutsche Zeitung Magazin

15 Nov 2014 – 8 Feb 2015
The older I get the more I need to get to the source, the place where dreams originate, the source of our psyche. The clock is ticking. There is a lot to find and it is thrilling. I am very passionate about it.
I want to find the vein, the source of the ore, find the belly, the molten rock. If I couldn't do this I would feel let down inside. (Roger Ballen, 2007)

Das Museum Villa Stuck präsentiert in der Ausstellung »Roger Ballen. Theater der Absurdität« 32 Arbeite… more

Museum Villa StuckDE

Regina Schmeken

Unter Spielern - Die Nationalmannschaft

Unter Spielern - Die Nationalmannschaft

15 Jun – 14 Sep 2014



»Irgendwann musste diese Obsession die Lichtbildnerin auf jenes Spielfeld locken, das mitten in der digitalisierten Industriegesellschaft etwas von der sinnlichen und mythischen Urtümlichkeit des physischen Agons bewahrt hat: an den Kampfort des Sportes. Freilich ist diese vorschnelle Behauptung sogleich zu relativieren. Nichts wäre abwegiger als Regina Schmeken eine Sportfotografin im alltäglichen Sinne zu nennen. Die Sportfotografie, welche mit ungeheurer Massenwirkung … more

Museum Villa StuckDE

gute aussichten

gute aussichten

junge deutsche fotografie // new german photography 2013/2014

12 Apr – 15 Jun 2014
The project entitled »gute aussichten – junge deutsche fotografie« (gute aussichten – new german photography) was inaugurated in 2004 to promote young-and-upcoming talents. It centres on an annual competition for final thesis projects from all German universities and academies offering a study course in photography. A notable jury selects the award-winners from among the portfolios entered. Their works are introduced to a wider public by means of extensive exhibitions, an… more

Museum Villa StuckDE

Mark Morrisroe

Solo Exhibition

1 Mar – 28 May 2012
Mark Morrisroe1. März bis 28. Mai 2012 In der ersten großen Museumsschau seit der Aufarbeitung seines Nachlasses zeigt das Museum Villa Stuck das außergewöhnlich vielseitige Werk des amerikanischen Fotokünstlers Mark Morrisroe (1959-1989). Meist präsentiert in Gruppen- und Themenausstellungen, ist Morrisroe bisher vor allem bekannt in Zusammenhang mit seinen Bostoner Kollegen Nan Goldin und David Armstrong.Mark Morrisroes kurze Schaffenszeit war geprägt von e… more

Museum Villa StuckDE

Samantha Dietmar

Ricochet #2 - Über vieles. Und nichts.

Ricochet #2 - Über vieles. Und nichts.

22 Apr – 27 Jun 2010
Ricochet #2
Samantha Dietmar
ÜBER VIELES. UND NICHTS.

Eröffnung mit Konzert am Mittwoch, 21. April 2010, 19.00 Uhr
Konzert: stullenheimer

Der fotografische Zyklus »ÜBER VIELES. UND NICHTS.« entstand im Alltag und auf Reisen und offenbart eine sehr persönliche Bilderwelt. Samantha Dietmar (geb. 1978, lebt in Berlin) erstellt mit ihrer Kamera ein visuelles Tagebuch, das aus Fragmenten besteht, aus nachdenklichen Beobachtungen über Sinn und Magie des Alltags. Erst der individuelle Blick de… more