Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

Exhibitions at Sprengel Museum Hannover

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Kleine Geschichte(n) der Fotografie (#1)

Kleine Geschichte(n) der Fotografie (#1)

Eine Ausstellung in mehreren Kapiteln

13 Jun – 2 Sep 2018


Die als mehrteilige Reihe konzipierte Ausstellung geht das Wagnis einer alternativen Geschichtsschreibung ein und stellt die Frage: Wie lässt sich die Geschichte der neueren Fotografie nach dem "Ende der großen Erzählungen" überhaupt begreifen? Ausgangspunkt sind wesentliche Begriffe einer solchen Geschichte, Ziel ist die Erstellung eines Glossars, das zum Umgang befähigt. Mit nur wenigen, ikonischen Bildern führt die Ausstellung dabei die Verschiedena… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Theaster Gates

Black Madonna

Black Madonna

Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

23 Jun – 2 Sep 2018
Der Träger des Kurt-Schwitters-Preises der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2017, Theaster Gates (geb. 1973 in Chicago, USA), wird am 22. Juni 2018 mit einer Festveranstaltung und einer Ausstellung im Sprengel Museum Hannover geehrt.

Gates, der in Deutschland vor allem seit der documenta 13, 2012, bekannt wurde, ist seitdem mit Ausstellungen u. a. in der National Gallery, Washington (2017), und im Kunsthaus Bregenz (2016) sowie auf internationalen Biennalen (Venedig, Istanbul, Whi… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

1938. GEBURTSTAGSFEST MIT GÄSTEN

1938. GEBURTSTAGSFEST MIT GÄSTEN

10 Mar – 3 Jun 2018




1938: Das Jahr der Machtergreifung der Nationalsozialisten auch in Österreich und in den tschechoslowakisch-deutschen Grenzgebieten, der Konferenz von Évian, der Novemberpogrome, des "Gesetzes zur Einziehung von Erzeugnissen entarteter Kunst", aber auch das Jahr, in dem sechs bedeutende Fotografinnen und Fotografen geboren wurden, denen diese Ausstellung gewidmet ist. Hier gratulieren ihnen jüngere Künstlerinnen und Künstler mit Werken, die den Erfahrunge… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Rineke Dijkstra

Figuren. Rineke Dijkstra und die Sammlung des Sprengel Museum Hannover

Figuren. Rineke Dijkstra und die Sammlung des Sprengel Museum Hannover

SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen

27 Jan – 6 May 2018

Mit Rineke Dijkstra (*1959 in Sittard, Niederlande, lebt in Amsterdam) ehrt die Stiftung Niedersachsen eine der herausragenden Fotografinnen der Gegenwart. Dijkstras Werk nimmt in seiner formalen wie inhaltlichen Stringenz, in der Tiefe der fotografischen Auseinandersetzung mit dem klassischen Porträt, eine solitäre Position in der neueren Fotografie-Geschichte ein. Die Künstlerin erhielt im Oktober 2017 den legendären Hasselblad Award, ihr Gesamtwerk ist im Rahmen einer Ret… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Jochen Lempert

Honeyguides

Honeyguides

29 Nov 2017 – 18 Feb 2018




Jochen Lempert, geboren 1958 in Moers und seit langem in Hamburg lebend, studierte Biologie und arbeitete in den ausgehenden 1980er-Jahren gemeinsam mit Künstlerkollegen an Experimenten zur Vergänglichkeit filmischen Materials.

Seit inzwischen mehr als 25 Jahren untersucht er mittels der Fotografie – und parallel zu einer fortgesetzten Arbeit als Biologe – die Wechselverhältnisse zwischen Licht, Wasser, Erde, Luft und Organismen unterschiedlichster Gattungen und … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Sascha Weidner

IT'S ALL CONNECTED SOMEHOW

IT'S ALL CONNECTED SOMEHOW

Nachlasssichtung I

29 Jul – 19 Nov 2017


Die Bildwelt von Sascha Weidner ist in starkem Maße geprägt von den Wahrnehmungen, Sehnsüchten und Traumbildern einer Generation, deren Credo sich vielleicht am trefflichsten mit dem Slogan NO FUTURE – MUCH PRESENT überschreiben ließe. Im Hintergrund hämmern die Drums, schrappen die Gitarren. Doch Weidner schaute mit der Zärtlichkeit eines irritierten Romantikers auf diese Welt, die sich ihm bot, in Georgsmarienhütte, wo er 1976 geboren wurde und… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Petra Kaltenmorgen

STAND DER DINGE

STAND DER DINGE

Fotografie und Installation

1 Apr – 16 Jul 2017
Das Sprengel Museum Hannover bietet mit circa sechs Werkgruppen, vier Installationen und ausgewählten Einzelwerken erstmals umfassend Einblick in das Schaffen von Petra Kaltenmorgen.

Seit den frühen 1990er-Jahren arbeitet die Künstlerin mit großer Konsequenz an einem Werk, das nahezu meditative Züge trägt. Ihre inzwischen vielgestalte Bildwelt entwickelte sich über zweieinhalb Jahrzehnte zu einem poetischen Paralleluniversum. Es ist bevölkert von Sofaeck… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Werkstatt für Photographie 1976 – 1986

Werkstatt für Photographie 1976 – 1986

And Suddenly this Expanse / Und plötzlich diese Weite

11 Dec 2016 – 19 Mar 2017


Eine Kooperation von C/O Berlin, Museum Folkwang Essen und Sprengel Museum Hannover


Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Werkstatt für Photographie Berlin Kreuzberg, die 1976 von dem Berliner Fotografen Michael Schmidt an der Volkshochschule Berlin Kreuzberg gegründet worden war, präsentieren die drei Häuser in einer städteübergreifenden Kooperation in großer Breite Geschichte, Einflüsse und Auswirkungen ihres Wirkens. Die Werkstatt… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Julian Rosefeldt

MANIFESTO

MANIFESTO

130% SPRENGEL.SAMMLUNG PUR

5 Jun 2016 – 29 Jan 2017


Für die aus 13 parallel laufenden Filmen bestehende Installation hat Julian Rosefeldt zentrale Manifeste aus Architektur, Film, Tanz, Performance und Kunst quer durch Futurismus, Suprematismus, Konstruktivismus, Dadaismus, Surrealismus, Konzeptualismus, Minimalismus etc. – in Textcollagen zusammengestellt und in 13 Kapiteln jeweils zu bildmächtigen Filmszenen verarbeitet, die sich zu einer großangelegten Installation zusammenschließen.

Manifeste sind künstleri… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Wolfgang Tillmans

Book for Architects

Book for Architects

130% SPRENGEL

5 Jun 2016 – 29 Jan 2017


Das Sprengel Museum Hannover zeigt die Installation Wolfgang Tillmans: "BOOK FOR ARCHITECTS", 2014 anlässlich der Neueröffnung des Hauses mit dem Titel 130% SPRENGEL. SAMMLUNG PUR vom 5. Juni 2016 bis 29. Januar 2017.

Der 1968 in Remscheid geborene Wolfgang Tillmans ist sicherlich einer der international bekanntesten Fotografen der Gegenwart. Seine Arbeiten werden in den großen Häusern weltweit ausgestellt, etwa mit einer Retrospektive in der Tate Modern im komm… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Michael Schmidt

EIN-HEIT

EIN-HEIT

130% SPRENGEL

5 Jun 2016 – 29 Jan 2017


Der Ansatz des Berliner Fotografen Michael Schmidt (1945-2014) steht für eine der zentralen deutschen Positionen, die sich als wegweisend für die künstlerische Emanzipation der Fotografie erwiesen. Sein Werk ist in internationalen Sammlungen und Museen vertreten. Bezeichnend dafür ist der Umstand, dass Schmidts Arbeit "EIN-HEIT" (1991-94) unmittelbar nach ihrer Entstehung sogleich im New Yorker Museum of Modern Art gezeigt wurde.

Wie im Bild-Titel bereits angeze… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

130% SPRENGEL FOTO NIEDERSÄCHSISCHE SPARKASSENSTIFTUNG

130% SPRENGEL FOTO NIEDERSÄCHSISCHE SPARKASSENSTIFTUNG

5 Jun – 27 Dec 2016


Anläßlich der Neueröffnung des Sprengel Museum Hannover, der neu begründeten Kooperation mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der erstmaligen Einrichtung der nun 400 qm umfassenden ständigen Ausstellungsfläche für Fotografie widmen sich zwei Präsentationen der Geschichte des Mediums im Sprengel Mueum Hannover.

more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Heinrich Riebesehl

Menschen im Fahrstuhl

Menschen im Fahrstuhl

130% SPRENGEL

5 Jun – 27 Dec 2016
Heinrich Riebesehl (1938 -2010) ist der wesentliche Wegbereiter einer Neupositionierung der Fotografie in Hannover seit den 1960er Jahren. In der ersten kommerziellen Galerie für Fotografie im Deutschen Nachkrieg, der Galerie Clarissa (1965 – 1968), hatte der frühere Student Otto Steinerts mitgearbeitet. 1972, bei der Gründung der Spectrum Photogalerie, Vorläufer der heutigen Abteilung Fotografie und Medien im Sprengel Museum Hannover, kam ihm eine entscheidende Rolle z… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

UMBO (Otto Umbehr)

NACHLASS UMBO

NACHLASS UMBO

130% SPRENGEL

5 Jun – 4 Sep 2016


Leben und Werk Umbos (bürgerlich Otto Maximilian Umbehr, 1902-1980) stehen exemplarisch für jene Künstlerbiografien, die in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wichtige lebensreformerische Impulse aus der Wandervogelbewegung erhielten und nicht selten in den frühen 1920er-Jahren über das Bauhaus zu einer avantgardistisch-produktiven Hochphase fanden: Im Berlin der "Goldenen Zwanziger" war Umbo einer der gefragtesten Fotografen und Mitarbeiter der erfo… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Andrzej Steinbach

Figur I, Figur II

Figur I, Figur II

1 Jul 2015 – 10 Jan 2016



"Figur I, Figur II" ist, obwohl von scheinbar schlichter Konstruktion und prägnant fotografischer Klarheit, eine verunsichernde, irritierende Bildserie. Andrzej Steinbach (*1983) fotografiert zwei junge Frauen. Dies geschieht in einem wie es scheint immer gleichen, neutral anmutenden Raum und im schwarz-weißen Hochformat 186 Mal. In einer ersten Museumsausstellung von Steinbach stellt das Sprengel Museum Hannover eine Auswahl von 20 Fotografien vor.

Doch worum geht es? S… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Viktor Kolář

Fotografien

Fotografien

25 Feb – 21 Jun 2015


Mit Viktor Kolář (* 1941 in Ostrava) präsentiert das Sprengel Museum Hannover einen der herausragenden tschechischen Fotografen der Gegenwart in einer ersten Museumsausstellung in Deutschland. Ca. 50 Fotografien aus fünf Jahrzehnten führen ein in ein Werk, in dem dokumentarische und poetische Aspekte auf außergewöhnliche Weise miteinander korrespondieren.

Das Zentrum des Schaffens von Viktor Kolář und sein zentrales Motiv war und ist stets s… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Hannah Collins

SPECTRUM

SPECTRUM

Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen

7 Mar – 14 Jun 2015


Die Stiftung Niedersachsen vergibt 2015 zum neunten Mal den »SPECTRUM« Internationaler Preis für Fotografie. Er wird an Hannah Collins verliehen. Damit wird eine Künstlerin geehrt, deren Werk das Spektrum fotografischer Ausdrucksweise entschieden geweitet hat.

Hannah Collins, geboren 1956 in London, fiel Mitte der 1980er-Jahre mit großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien auf. 1993 wurde sie für den renommierten Turner-Preis nominiert. Präsentationen … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Martin Parr

WE LOVE BRITAIN!

WE LOVE BRITAIN!

18 Oct 2014 – 22 Feb 2015
Der Brite Martin Parr (*1952) ist – dank seines rastlos produktiven Interesses an der Spezies Mensch und seinem direkten, von trockenem Humor getragenen Blick – einer der einfluss-reichsten dokumentarisch arbeitenden Fotografen der Gegenwart.

Die Ausstellung im Sprengel Museum Hannover ist das Ergebnis einer Einladung: Über 16 Monate war Parr in Niedersachsen auf der Suche nach Spuren einer möglichen ‚Britishness‘: Immerhin hatte vor 300 Jahren ein hannoversche… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Michael Schmidt

FRAUEN (1997-1999)

FRAUEN (1997-1999)

1 Oct – 14 Dec 2014


Michael Schmidt war und ist einer der herausragenden Fotografenpersönlichkeiten der europäischen Nachkriegsgeschichte. Mit Arbeiten wie WAFFENRUHE (1984-1987), EIN-HEIT (1991-1994), FRAUEN (1997-1999), IRGENDWO (2001-2004) und LEBENSMITTEL (2006-2010) schuf er fotografische Werke von epochaler Bedeutung. Wiederholt war er mit Einzelpräsentationen in führenden internationalen Ausstellungshäusern, unter anderem dem Museum of Modern Art, New York, mehrmals im Sprengel Mus… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

The little brown mus hroom ping pong reading room

The little brown mus hroom ping pong reading room

Alec Soth & Friends

21 Jun – 26 Oct 2014



Der Amerikaner Alec Soth (*1969) zählt zu den einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Seine umfangreichen, mittels Großformatkamera entstehenden Bildserien über den amerikanischen Mittleren Westen haben die Selbstwahrnehmung der USA vor allem in den 2010er-Jahren wesentlich geprägt.

Aufgewachsen in Minnesota gelangte Soth über eine Auseinandersetzung mit Land Art, Malerei und einem Studium am Sarah Lawrence College,
Yonkers, New York, unter anderem bei Joel… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Laure Flammarion / Arnaud Uyttenhove

Somewhere to disappear

Somewhere to disappear

Dokumentarfilm, 2010 mit Alec Soth

20 Jun – 5 Oct 2014

Die Filmemacher Laure Flammarion und Arnaud Uyttenhove begleiten Alec Soth bei seiner Arbeit an BROKEN MANUEL. Hier reiste Alec Soth durch die USA, um Menschen zu fotografieren, die ein Leben fern der Zivilisation führen: in Höhlen, Hütten, Trailern und Hausbooten. 19.000 Meilen legen Laure Flammarion und Arnaud Uyttenhove zurück, um Alec Soth zu begleiten. „Das Projekt“, so schreiben sie, „wurde geboren in den letzten Monaten der Ära George W. Bush. … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Zoltán Jókay

Mrs. Raab wants to go home. 2009-2012

Mrs. Raab wants to go home. 2009-2012

4 Dec 2013 – 22 Jun 2014



„Stets muss die Fotografie auf das verweisen, was nicht zu sehen ist. Und sie darf nicht alles zeigen, was zu fotografieren ist. Denn sonst würde hinter dem Offensichtlichen das Eigentliche verloren gehen.“ Zoltán Jókay, 2012

Seit mehr als 25 Jahren setzt sich Zoltán Jókay (*1960) als Fotograf mit den Möglichkeiten und Grenzen zwischenmenschlicher Nähe auseinander. Noch als Student an der Universität/Gesamthochschule Essen findet… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Elke Margarete Lehrenkrauss

La Sagrada de Cuba – The Untouchables

La Sagrada de Cuba – The Untouchables

25 Feb – 15 Jun 2014


Rinder grasen am Wegesrand, auf Weiden und zwischen Gesträuch. Hirten sitzen in Bäumen oder auf Hochsitzen, eine Frau ruht hinter einem glaslosen Fenster und verscheucht mit lässig-gelangweilter Bewegung Insekten. Irgendwann kommt eine Art Abfallhalde, Reste geschlachteter Tiere, ins Bild. Aber da weiß man schon, dass das eigentlich verboten ist – es sei denn das Fleisch geht an Touristen und Angehörige von Armee und Regierung.

Ort der Handlung ist Kuba. Die Ku… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Sturtevant

The House of Horrors

Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2013

22 Sep 2013 – 2 Feb 2014

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Wilhelm Schürmann

BILDER AUS DEUTSCHLAND

BILDER AUS DEUTSCHLAND

14 Aug – 24 Nov 2013



Wilhelm Schürmann, geboren 1946 in Dortmund, studierte Chemie, bevor er sich ca. 1971 der Fotografie zuwandte. Er war für verschiedene Tageszeitungen tätig, unterrichtete Fotografie und gründete 1973 mit Rudolf Kicken eine der ersten Galerien für Fotografie. Heute zählt er zu den
einflussreichsten Sammlern zeitgenössischer Kunst.

In den ausgehenden 1970er-Jahren fotografierte Schürmann vor allem in Aachen und im Dreiländereck Belgien-Deutschlan… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Eva Leitolf

Postcards from Europe

Postcards from Europe

13 Mar – 4 Aug 2013


Im Zentrum zahlreicher Projekte der Fotografin Eva Leitolf (*1966, Würzburg) steht der Begriff der Heimat. In einer nüchternen, emotional bereinigten Bildsprache untersucht die Künstlerin, was dieser Begriff konstruiert, der mit einem Wechsel von Perspektiven zugleich Ein- und Ausgrenzungen impliziert. In zum Teil mehrjährigen Projekten konzentriert sich die Fotografin auf Orte, die symptomatisch für den Diskurs um diese Ein- und Ausgrenzungen stehen.

In diesem Zusam… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Boris Mikhailov

»SPECTRUM« Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen

»SPECTRUM« Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen

DIE BÜCHER. 1968-2012

24 Feb – 20 May 2013
Mit Boris Mikhailov ehrt die Stiftung Niedersachsen einen der herausragenden Fotografen der Gegenwart. Anlässlich der Verleihung des renommierten »SPECTRUM«-Preises zeigt das Sprengel Museum Hannover die Ausstellung BORIS MIKHAILOV Die Bücher 1968-2012.

Es ist die bislang umfangreichste Retrospektive des Künstlers: Rund 20 Bildzyklen von Mikhailov stellen ihn erstmals explizit als ‚Büchermacher‘ vor, als jemanden, der sein Werk in Buchform denkt und … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Arne Schmitt

WENN GESINNUNG FORM WIRD / VERFLECHTUNGEN

WENN GESINNUNG FORM WIRD / VERFLECHTUNGEN

17 Oct 2012 – 3 Mar 2013
Arne Schmitt
WENN GESINNUNG FORM WIRD / VERFLECHTUNGEN

17. Oktober 2012 – 3. März 2013

Der Fotograf Arne Schmitt (*1984) konzentriert sich in seiner Arbeit auf die Stadt als Lebensraum, auf gebaute Architektur, die Wege und Verhalten generiert. Als Raum alltäglicher Erfahrungen gibt sie Auskunft über die Ideen von Gesellschaft, die ihm zugrunde liegen.

Arne Schmitt geht diesen Ideen nach und überprüft sie an der Gegenwart. Geräusch einer fernen Brandung (2008) nennt Schmitt eines se… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Bernhard Fuchs

Porträts / Autos / Straßen und Wege

Porträts / Autos / Straßen und Wege

27 Jun – 6 Oct 2012
Bernhard Fuchs (*1971) entwickelte über zwei Jahrzehnte hinweg drei Bildzyklen: Porträts, die die Menschen seiner Heimat zeigen, Aufnahmen von Autos, die an menschenleeren Orten stehen, und eine Serie von Bildern, die Wege und Straßen zeigen. Zu jedem Zyklus erschien eine Publikation. Seit kurzem liegt eine vierte Publikation vor, die sich den bäuerlichen Gehöften der heimatlichen Region widmet.Die intensive Vertrautheit mit den Menschen dieser Region und mit der Landsc… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Christoph Girardet

The Eternal Lesson, 2012

The Eternal Lesson, 2012

27 Jun – 23 Sep 2012
Die Videoinstallation „The Eternal Lesson” von 2012, eine der jüngsten Arbeiten Christoph Girardets, ist erstmals in Deutschland zu sehen. Sie entstand für die Ausstellung „Found Footage: Cinema Exposed” unter der Prämisse, auf Filmmaterial aus der Sammlung des renommierten Amsterdamer EYE Filminstituts zurückzugreifen. Ausgewählt wurden verschiedene Einstellungen aus dem Film „De eeuwige les”, einer unvollendeten niederländischen… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

MADE IN GERMANY ZWEI

MADE IN GERMANY ZWEI

17 May – 19 Aug 2012
Ausgehend von der Anfang 2010 begonnenen Recherche haben die Kuratoren sechs Schwerpunktthemen definiert, die in der Arbeit zeitgenössischer Künstler in den letzten Jahren vermehrt eine Rolle spielen.Die Auseinandersetzung mit (sozialen, virtuellen, institutionellen) „Räumen“, „Narrativität“, „Vernetzungen“, dem „Gestern im Heute“, mit dem „Übersinnlichen“ und mit Grenzen und Erweiterungen des Mediums („Me… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

John Gossage

The Thirty-Two Inch Ruler / Map of Babylon

The Thirty-Two Inch Ruler / Map of Babylon

22 Feb – 17 Jun 2012
Der in Washington DC lebende Fotograf John Gossage (*1946) war in der Ausstellung PHOTOGRAPHY CALLING! mit The Pond, einer Arbeit aus dem Jahr 1985, vertreten.Mehr als 30 Jahre später entstand The Thirty-Two Inch Ruler / Map of Babylon. In fotografisch ästhetisch reflektierender Weise beschreibt John Gossage den Ort, an dem er lebt und in dem Donald Rumsfeld sein Nachbar war.Das Sprengel Museum Hannover zeigt ca. 25 Arbeiten aus dieser Serie.’History Books’ nennt der 1946 i… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Thomas Heise

Material 2009

Material 2009

6 Mar – 6 May 2012
Wie lässt sich Geschichte erzählen, was bleibt von ihr, an Bildern, Tönen, Erinnerungen, Überlegungen, Fragen? Thomas Heise beschäftigt sich in MATERIAL mit jenem historischen Moment, in dem die Geschichte der sogenannten Systemkonfrontation des 20. Jahrhunderts – der Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Kapitalismus – in dem von der Mauer umgebenen Teil Deutschlands im Herbst 1989 in einer Art Nadelöhr kulminiert. Die Politisierung hat alle Schic… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Dieter Kiessling

Videoinstallationen

Videoinstallationen

3 Nov 2011 – 5 Feb 2012
Mit den in der Ausstellung präsentierten Videoinstallationen »Staub 2« (1996/2000) und »Kante« (2010) erforscht Dieter Kiessling (geb. 1958 in Münster) die Mechanismen der Bilderzeugung und -wiedergabe. Seine auf Präzision und Reduktion basierenden Arbeiten zeigen den technischen Blick der Kamera und setzen sich mit dem Verhältnis und der Differenz zwischen Realität und Abbild auseinander. Im Mittelpunkt steht die Closed-Circuit-Arbeit »Stau… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

PHOTOGRAPHY CALLING!

PHOTOGRAPHY CALLING!

Fotografie und Gegenwart

9 Oct 2011 – 15 Jan 2012
PHOTOGRAPHY CALLING! gibt mit Werken von 31 Fotografinnen und Fotografen einen umfassenden Überblick über die Fotografie im „dokumentarischen Stil“ seit den 1960er-Jahren. Ausgangspunkt ist die Sammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, die in ihrer Konzen-tration auf stilbildende amerikanische und europäische Positionen international einzigartig ist. Gezeigt werden Werkgruppen von Robert Adams, Diane Arbus, Lewis Baltz, Max Baumann, Bernd und Hilla Becher… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

PHOTOGRAPHY CALLING! - The Sound of Downloading Makes Me Want to Upload

PHOTOGRAPHY CALLING! - The Sound of Downloading Makes Me Want to Upload

Sammlung Wilhelm und Gaby Schürmann, Herzogenrath

6 Dec 2011 – 15 Jan 2012
Mit Werken von Francesco Barocco, Hubert Becker, Valérie Belin, Gwenneth Boelens, Center for Land Use Interpretation, Rob Churm, Cieslik und Schenk, Raphael Danke, Jan Paul Evers, Robert Frank, Boris Gaberšcik, Guerrilla Girls, Fletcher Gould, Joanne Greenbaum, Gerhard Gronefeld, Philippe Halsman, Benedikt Hipp, Ane Mette Hol, The Institute of Social Hypocris, Matthias Lahme, Ulrich Lamsfuss, Jochen Lempert, Zoe Leonard, Simon Lewis, Lone Haugaard Madsen, Kris Martin, Soshi Matsuno… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Roman Bezjak

Archäologie einer Zeit: Sozialistische Moderne

Archäologie einer Zeit: Sozialistische Moderne

22 Jun – 16 Oct 2011
Roman Bezjak, geboren 1962 in Slowenien und seit 2000 Professor an der Fachhochschule Bielefeld, war als mehrfach ausgezeichneter Fotograf für GEO und die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig. Auf Reisen durch Ost- und Südosteuropa entstand eine umfangreiche fotografische Arbeit, die in öffentlich-funktionalen Architekturen, Wohnblöcken, Hotels und Kulturpalästen, eine Art Archäologie dieser Moderne visualisiert. Sichtbar werden ein utopisch besetztes Formenvo… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Bahman Jalali

SPECTRUM

SPECTRUM

Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen

29 May – 21 Aug 2011
Bahman Jalali (1945 – 2010) zählt zu den zentralen Figuren der zeitgenössischen Fotografie in Vorderasien. Mehr als 40 Jahre seines Lebens widmete er der Arbeit am visuellen Gedächtnis des Irans. Er war Fotograf, Publizist, Hochschullehrer und Museumsgründer. Die Ausstellung im Sprengel Museum Hannover ist die erste Retrospektive des Werkes Bahman Jalalis in Deutschland. Zwischen 1974 und 2010 entstanden zahlreiche fotografische Serien, die sich unter anderem dem Alltag… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Hans-Peter Feldmann

Theo Lingen

Theo Lingen

9 Feb – 12 Jun 2011
Hans Peter Feldmann, geboren 1941, nimmt die Bilder ernst. Da ist die Idee, dass es keine Kunst ist, Bilder zu machen, denn sie sind da. Überall, ringsherum. Jeder kann sie machen oder einfach nehmen, benutzen, einbauen in die eigene Lebenswirklichkeit: Bilder, die an etwas erinnern, an Gefühle oder Situationen. Bilder, die an Dinge erinnern, die man vergessen glaubte. Bilder, die auf die ihnen eigene schweigsame Weise Geschichten erzählen. Feldmann sammelt und sortiert und ordnet… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Das Archiv Tet Arnold von Borsig

Das Archiv Tet Arnold von Borsig

Vom Firmenerben zum "glücklichen Fotografen"

3 Oct 2010 – 30 Jan 2011
Das Sprengel Museum Hannover zeigt erstmalig Arbeiten des heute nahezu vergessenen Fotografen Tet Arnold von Borsig (1899 – 1972). Borsig, der aus einer der einflussreichsten Industriellenfamilien seiner Zeit stammte, schuf mit seinen Fotografien bedeutsame dokumentarische Zeugnisse von Kulturlandschaften und historischen Gebäuden, die offenbaren, was bereits damals vom Zerfall bedroht war. Bis heute sind Borsigs mehrfach aufgelegte Bildbände zur italienischen Kulturgeschichte, d… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Sven Johne

Elmenhorst, 2006 / Tears of the Eyewitness, 2009

Elmenhorst, 2006 / Tears of the Eyewitness, 2009

22 Sep 2010 – 16 Jan 2011
Sven Johne (*1976/Bergen, Rügen) studierte Germanistik und Journalistik, bevor er sich der Fotografie zuwandte. Seine Foto- und Videoarbeiten erzählen Geschichten. Sie berichten von der Rückkehr der Wölfe in deindustrialisierte deutsche Landschaften, von Schiffsuntergängen und -Entführungen, von ehemaligen Republikflüchtlingen, Grenzsoldaten und Bürgerrechtlern.

Die Sujets Johnes sind häufig eng mit den gesellschaftlichen Wandlungen im Osten Deutsch… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Die Schenkung Ann und Jürgen Wilde

Die Schenkung Ann und Jürgen Wilde

24 Oct 2010 – 16 Jan 2011
Ann und Jürgen Wilde, die Ende der 1960er-Jahre mit dem Sammeln von Fotografie begannen, leisteten im Hinblick auf die Wiederentdeckung der klassischen Moderne in Deutschland Pionierarbeit. 1972 gründeten sie die erste kommerzielle Galerie für Fotografie. Ab 1985 widmeten sie sich vor allem dem Aufbau der Archive ‚August Sander’ und ‚Albert Renger-Patzsch’.1992 begann die Zusammenarbeit zwischen Ann und Jürgen Wilde und dem Sprengel Museum Hannover. Di… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Lutz Dammbeck

Re_Re-education

Re_Re-education

Filme 1979 - 2003

19 May – 26 Sep 2010
Von der Bildenden Kunst kommend entdeckte Lutz Dammbeck (*1948) in den frühen 1970er Jahren den Animationsfilm als Experimentierfeld und Ausdrucksmittel.
1982 begann er, unter Einbeziehung unterschiedlichster Medien (Bild-, Text- und Körpersprache/Tanz), mit dem 'Herakles-Projekt' - ein sich permanent fortschreibendes Gesamtkunstwerk, Archiv und Collage zugleich, an dem die Arbeit bis heute fortdauert.

Dammbeck sieht sich dabei als ein Monteur, der Fotografien, Zeitungsausschnitte und Archi… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Alicia Framis

Secret Strike

Secret Strike

Rabobank, The Netherlands, 2004

31 Mar – 18 Jul 2010
Alicia Framis, geboren 1967 in Barcelona, studierte Fine Arts an der Barcelona University der Ecole de Beaux Arts Paris, am Institut d'Hautes Etudes, Paris, und der Rijksakademie Van Beelde Kunstende, Amsterdam. Zurzeit lebt und arbeitet sie in Shanghai.Secret Strike (Geheimer Streik) besteht aus sechs Videos, wobei jedes Video in einem typischen und emblematischen Gebäude oder Unternehmen der jeweils für das Projekt ausgesuchten Stadt gedreht wurde.Secret Strike Raboban, wurde im Hauptgebäud… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Katharina Gaenssler

Werkschau

Werkschau

27 Jan – 2 May 2010
m Raum für Fotografie des Sprengel Museum Hannover zeigt die Münchner Künstlerin Katharina Gaenssler (*1974) eine zweiundzwanzig Buchwerke umfassende Werkschau. Für Gaenssler fungiert das Einzelbild als Detail eines Bilderflusses. Dieser formuliert sich während der Bewegung durch einen Raum - sei es eine Bibliothek, eine Gefängniszelle, eine Stadt oder eine Intimität. Die Künstlerin zerlegt diese 'Räume' mittels der Kamera auf minutiöse Weise in eine Unzahl von Bildern, die sie in dies… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Alexander Rodchenko

Zwei Editionen

Zwei Editionen

27 Jan – 11 Apr 2010
Die den beiden vorgestellten Editionen zugrunde liegenden künstlerischen Arbeiten entstanden in einer Phase hitziger kunst- und gesellschaftstheoretischer Debatten in der jungen UdSSR, in denen das fotografische Schaffen Alexander Rodtschenkos (1891–1956) eine zentrale Rolle einnahm. Im ‚Epizentrum der Moderne’ Moskau wurde die Bedeutung des ‚Transnationalen’ in der Avantgarde ebenso heftig diskutiert wie das gesellschaftliche Selbstverständnis des Künstlers und die Rolle des Faktis… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Tacita Dean

Kurt-Schwitters-Preis 2009 für die Bildende Kunst

Kurt-Schwitters-Preis 2009 für die Bildende Kunst

22 Nov 2009 – 28 Mar 2010
Der Kurt-Schwitters-Preis 2009 für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung wird in diesem Jahr an die 1965 in Canterbury geborene und in Berlin lebende Künstlerin Tacita Dean verliehen. Damit wird eine international renommierte Künstlerin geehrt, deren Kunst getragen ist "... von einem Sinn für Geschichte, Zeit und Ort, die Qualität des Lichts und das Wesen des Films selbst" (aus der Begründung der Jury).

Erstmals in Deutschland zu sehen ist die vom Sprengel Museum Hanno… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Nam June Paik

Werke aus der Kunsthalle Bremen

Werke aus der Kunsthalle Bremen

28 Aug 2009 – 1 Feb 2010
Ab dem 28. August 2009 präsentiert das Sprengel Museum Hannover eine Auswahl von Installationen, Objekten und Grafiken des in Seoul geborenen Medienkünstlers Nam June Paik (1932-2006) aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen. Paik, der als Pionier der Videokunst gilt und einer der wichtigsten Protagonisten der Fluxus-Bewegung war, wurde 1989 mit dem seit 1982 im Sprengel Museum Hannover verliehen Kurt-Schwitters-Preis ausgezeichnet. In seiner interdisziplinären Arbeit entwickelte Nam June Paik … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Stadt Land Fluss

Stadt Land Fluss

13 Sep 2009 – 10 Jan 2010
Sammlung Ann und Jürgen Wilde:
Aenne Biermann, Karl Blossfeldt, Alfred Ehrhardt, Arwid Gutschow, Germaine Krull, Herbert List, Albert Renger-Patzsch, Piet Zwart und Moï Wer

Anlässlich der Gartenregion Hannover 2009 zeigt das Sprengel Museum Hannover fotografische Werke aus den Sammlungsbeständen. Die Sammlung Wilde widmet sich der Fotografie der klassischen Moderne. In assoziativer Zusammenstellung wechselt der Blick zwischen Stadt und Land, zwischen dem modellhaften Detail und der Erfassu… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Martha Rosler

Flower Fields

Flower Fields

9 Sep – 8 Nov 2009
Vom fahrenden Auto aus hat Rosler auf dem Highway Interstate 5 bei San Diego, in der Gegend, in der sie zu dieser Zeit lebte, weite Blumenfelder gefilmt - Blumen sind einer der wenigen nicht-militärischen Wirtschaftszweige dieser Gegend. Die farbenprächtigen Blumenfelder können zunächst von der Ferne bewundert werden. Mittels Zoom ist schließlich zu erkennen, wie diese abstrakte Farbflächenmalerei entsteht: durch mexikanische Arbeiterinnen, die sich bücken und niederknien. Blicke auf vorb… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Fotografie trifft Malerei

Fotografie trifft Malerei

Die Sammlung Wilde im Sprengel Museum Hannover

15 Feb – 30 Aug 2009
Ende der 1960er Jahre entdeckten Ann und Jürgen Wilde ihre Leidenschaft für die Fotografie. Über vier Jahrzehnte hinweg erwuchsen aus ihrer engagierten, kenntnisreichen und spürsinnigen Tätigkeit, die Anfang der 1970er Jahre in der Kölner Galerie Wilde erstmals öffentlich sichtbar wurde, ein Archiv, eine Stiftung und eine Sammlung. Schwerpunkt bildet die Fotografie der Klassischen Moderne.

Seit 1992 ist die Sammlung als Dauerleihgabe im Sprengel Museum Hannover (bis Anfang 2010). Vielfä… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Harun Farocki

Nicht ohne Risiko

Nicht ohne Risiko

29 Mar – 2 Aug 2009
Harun Farocki, geboren 1944, hat sich seit seinem Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin in den 1960er Jahren dem politischen Spielfilm verschrieben. Sein Oeuvre umfasst über 100 Arbeiten (Spiel- und Essayfilme, Dokumentarfilme, Video- und Filminstallationen). Farockis Arbeiten gewinnen ihre analytische Präzision aus einem nahezu erstaunlichen Vertrauen in die visuell-akustischen Befunde. ‚Tatbestände' und ‚Sachverhalte' werden als Material begriffen. Der filmische Blic… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Nam June Paik

Werke aus der Kunsthalle Bremen

Werke aus der Kunsthalle Bremen

10 Dec 2008 – 22 Feb 2009
In Kooperation mit der Kunsthalle Bremen zeigt das Sprengel Museum Hannover eine Auswahl von Video- und Multi-TV-Installationen sowie grafische Arbeiten des in Seoul geborenen Fernseh- und Videokünstlers Nam June Paik (1932 - 2006). Paik, dessen Werk von einem Interesse an der technologischen Entwicklung geleitet war, zählt zu den ersten Protagonisten der Medienkunst. Bereits in den frühen 1960er Jahren, als grenzüberschreitende Kunstformen die Vorstellungen von Kunst grundlegend veränderte… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Maria Sewcz

Fotografien

Fotografien

17 Sep 2008 – 1 Feb 2009
Die Berliner Fotografin Maria Sewcz (*1960) stellt in ihrer ersten Museumseinzelausstellung zwei Arbeiten vor, zwischen deren Entstehung fast 20 Jahre liegen.
inter esse, Berlin 1985–1987 entstand Mitte der 1980er Jahre als Abschlussarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 35 Schwarz-Weiß-Fotografien fügen sich zu einem radikalen Angriff auf die Zeichensysteme des öffentlichen Raumes. Ungewohnte Perspektiven, überraschende Nahsichten, verstellte Fernsichten, angeschnitte… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Jochen Lempert

Sammlung Ann und Jürgen Wilde

Sammlung Ann und Jürgen Wilde

13 Apr 2008 – 25 Jan 2009
Nach Heidi Specker, Vibeke Tandberg und Christopher Muller ist der in Hamburg lebende Künstler Jochen Lempert (*1958) in die Sammlung Ann und Jürgen Wilde eingeladen, um eine Ausstellung einzurichten, die den Versuch unternimmt, die eigene künstlerische Position innerhalb dieser Sammlung zu bestimmen.
Jochen Lempert studierte Biologie und experimentierte mit dem Medium Film, bevor er sich der Fotografie zuwandte. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit den Wahrnehmung und Domestizier… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Ana Torfs

ANATOMY

ANATOMY

13 Apr – 7 Sep 2008
Die belgische Künstlerin Ana Torfs setzt sich in ihren Arbeiten oftmals mit Gegebenheiten des westlichen kulturellen Gedächtnisses auseinander.Dabei spielt die Verbindung zwischen Text und Abbildung, zwischen Lesen und Visualisieren eine zentrale Rolle.Während ihres DAAD-Stipendienaufenthalts 2005-2006 beschäftigte sich Ana Torfs im Freiburger Militärarchiv mit der "Strafsache wegen Ermordung von Dr. Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg vor dem Feldkriegsgericht des Garde-Kavallerie-(Schütze… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Helen Levitt

Spectrum

Spectrum

Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen 2008

10 Feb – 25 May 2008
Einmalig in Europa zeigt das Sprengel Museum Hannover anlässlich der Verleihung des »Spectrum«-Preises an HELEN LEVITT die bisher umfangreichste Werkschau der großen Fotografin der so genannten amerikanischen 'Street Photography'.

Helen Levitt, geboren 1913, fotografiert - ausgenommen jene Arbeiten, die 1941 auf einer Reise nach Mexiko entstanden - nahezu ausschließlich in den ihr vertrauten Straßenzügen der Lower East Side und der Bronx, in Harlem und Brooklyn. Über Jahrzehnte hinweg r… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Timm Rautert

Wenn wir dich nicht sehen, siehst du uns auch nicht.

Wenn wir dich nicht sehen, siehst du uns auch nicht.

Fotografien 1966 - 2006

25 Nov 2007 – 6 Apr 2008
Timm Rautert (*1941) hat die deutsche Fotografie der vergangenen Jahrzehnte durch Veröffentlichungen im ZEITmagazin, Stern, GEO und zahlreichen anderen Medien, durch die Präsens seiner Arbeiten in Ausstellungen und in eigenen Publikationen und nicht zuletzt durch seine Professur an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig entscheidend mitgeprägt.
Rautert studierte 1966 bis 1971 bei Otto Steinert an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen. Im Zentrum seines umfangreichen Werkes ste… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Boris Mikhailov

Look at me I look at water

Or Perversion of Repose (1999)

29 Jul – 11 Nov 2007
Dedicated to all who've been forced to leave and all who've chosen to,
To all who keep moving and all who've settled,
To all who are trying, and erring, and succeeding,
And to my nearest and dearest.

[Gewidmet all denen, die gezwungen wurden zu gehen und denen, die es vorzogen zu gehen. All denen, die die Bewegung beibehalten und denen, die sesshaft wurden. All denen, die es versuchen, und irren, und nachfolgen, und meinen nächsten und liebsten.]

Boris Mikhailov (*1938 in Kharkov, UdSSR/Ukrai… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Hans-Peter Feldmann

Kunstausstellung

Kunstausstellung

15 Apr – 22 Jul 2007
Der 1941 in Hamm geborene und in Düsseldorf lebende Hans-Peter Feldmann nimmt die Bilder ernst: Da ist die Idee, dass alle erst einmal gleich sind, da sind und verfügbar: dass es keine Kunst ist, Bilder zu machen, denn sie sind da. Überall, ringsherum. Jeder kann sie machen, macht sie: Bilder die wir mögen, und die schön sind, weil wir sie mögen, weil sie uns, oder ihm, wichtig sind. Die wichtig sind, weil sie etwas erzählen, was anders nicht zu erzählen, zu erinnern ist.

Hans-Peter Fel… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Christopher Muller

Stillleben

Stillleben

in der Sammlung Ann und Jürgen Wilde

22 Oct 2006 – 15 Jul 2007
Christopher Muller (*1966, lebt in Deutschland) beschäftigt sich seit den frühen 90er Jahren mit der Frage nach einem zeitgenössischen Begriff von Stillleben. Sein Inventar besteht vor allem aus Haushaltsgegenständen. Die gewählten Formate ermöglichen es, die Gegenstände in annähernd tatsächlicher Größe wiederzugeben. Der flüchtige Blick meint, diesen Bildern in realen Wohnungen, Küchen, Badezimmern schon einmal begegnet zu sein. Bei genauerem Hinsehen wird deutlich, das sie das Er… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Tatjana Marusic

A Woman Under The Influence to cut a long story short

A Woman Under The Influence to cut a long story short

24 Jan – 13 May 2007
Die 1971 in Kroatien geborene Schweizer Künstlerin Tatjana Marusic, die in Berlin und Luzern lebt und arbeitet, zeigt in der Blue Box des Sprengel Museum Hannover die mehrfach preisgekrönte 3 Kanal-Video/Audioinstallation "A Woman Under The Influence – to cut a long story short" (2003, 9.30 min.). Das Video handelt vom Fremdsein in sich selber, von der emotionalen und psychischen Zerrissenheit. Die Künstlerin verarbeitet Found Footage Material der B-Movie-Hollywoodproduktion "Citizen Ruth" … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Thomas Ruff

Das Sprengelprojekt

Das Sprengelprojekt

21 Jan – 1 Apr 2007
Der in Düsseldorf lebende Thomas Ruff gehört zu den innovativsten Künstlern seiner Generation. Geboren 1958, kann er wohl als der nüchternste der erfolgreichen ersten Generation der Studenten von Hilla und Bernd Becher gelten. Bis 2006 war er selbst Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Die Fotografie von Thomas Ruff ist irritierend illusionslos und zugleich von außerordentlich sinnlicher Präsenz. In den neunzehn Werkblöcken, die seit den ausgehenden 1970er Jahren entstanden sind,… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Luc Delahaye

Solo Exhibition

18 Oct 2006 – 14 Jan 2007
Luc Delahaye (*1962, lebt in Paris) verfolgt, nach jahrelanger erfolgreicher, vielfach ausgezeichneter Arbeit als Kriegsfotograf u. a. für die Bildagentur Magnum, seit ca. 2001 einen bildkünstlerischen Ansatz, der um das Thema des fotografischen Historienbildern kreist. Jedes Jahr entstehen wenige, großformatige Farbfotografien, die an Schauplätzen von Ereignissen internationaler historischer Tragweite aufgenommen werden. In ihrer ästhetischen Qualität gehen sie weit über das übliche Ma… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Rodney Graham

How I became a Ramblin' Man

How I became a Ramblin' Man

Kurt-Schwitters-Preis 2006 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

7 Nov 2006 – 14 Jan 2007
Aus Anlass der Verleihung des Kurt-Schwitters-Preises 2006 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung an Rodney Graham werden Arbeiten des 1949 in Vancouver, British Columbia, geborenen kanadischen Künstlers gezeigt, der bis heute in Vancouver lebt und arbeitet.

Die Ausstellung gruppiert sich um drei erzählerische Filmloops, in denen der Künstler selbst als Hauptdarsteller erscheint. Diese Filme mit den Titeln "Vexation Island (1997)", "How I became a Ramblin" Man (1999)" und "City Self/Count… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Pipilotti Rist

I Want to See How You See

I Want to See How You See

5 Jul – 31 Dec 2006
Pipilotti Rist gehört zu den international renommiertesten Künstlern ihrer Generation. Ihre Videoarbeiten und Videoinstallationen kombinieren Elemente der Performancekunst, der Poesie, der Musik und der Skulptur.
Rist fand über das Entwerfen von Bühnenbildern und Kulissen für Musikgruppen zur Kunst. Mit der Band Les Reines Prochaines (1988 bis 1994) trat sie als Sängerin auf. Ihre ersten Videos katapultierten sie, wie sie selber einmal sagte, in den 1990er Jahren in den Kunstbetrieb.
Pe… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Wolfgang Tillmans

Sammlungspräsentation

Sammlungspräsentation

20 Jul – 22 Oct 2006
Wolfgang Tillmans
Sprengel Installation (+4), 2006
Erwerbung Stiftung Sammlung Bernhard Sprengel und
Freunde des Sprengel Museum Hannover e.V.
und (+4): Sprengel Museum Hannover,
Leihgaben Hannover Rück Stiftung und Privatsammlung, Hongkong


In einer speziell für das Sprengel Museum Hannover konzipierten Rauminstallation zeigt der in London lebende Künstler Wolfgang Tillmans 27 Fotografien, die in den unterschiedlichsten Größen und Druckverfahren hergestellt wurden. In die Installation int… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Moï Ver

Ci-contre

Ci-contre

Sammlung Ann und Jürgen Wilde

2 Jul – 8 Oct 2006
In Zusammenarbeit mit der Sammlung Ann und Jürgen Wilde und der Pinakothek der Moderne zeigt das Sprengel Museum Hannover Ci-contre (franz. für: gegenüber, nebenstehend). Hierbei handelt es sich um einen Buchentwurf mit 110 Originalfotografien aus dem Jahr 1931, der erst 2005 realisiert wurde. Die in Paris entstandenen Aufnahmen zeigen auf den ersten Blick beiläufig wirkende, alltägliche Motive des städtischen Lebens wie anonyme Passanten, Straßenschluchten oder Fensterauslagen. Doch Ci-c… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Moï Ver

Ein Ghetto im Osten - Wilna

Moshé Vorobeichic (Moï Wer) und anonym aus der Sammlung Ann und Jürgen Wilde

2 Jul – 8 Oct 2006

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

BANGKOK

BANGKOK

9 Oct 2005 – 25 Jun 2006
Hinter "Bangkok" verbirgt sich die neuste fotografische Arbeit von Heidi Specker aus dem Jahr 2005. Ausgangspunkt hierbei sind die Arbeiten von Germaine Krull (1897-1985), welche während der Zeit von 1947-1966 in Bangkok entstanden sind. Damals leitete Germaine Krull das legendäre Hotel Oriental und fotografierte bevorzugt architektonische bzw. religiöse Motive.
Die Kölner Sammler Ann und Jürgen Wilde regten Heidi Specker an, sich während einer Reise nach Bangkok auf die Suche nach den Sp… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Shirana Shahbazi

MIR (2005/2006)

MIR (2005/2006)

1 Mar – 25 Jun 2006
Shirana Shahbazi wurde 1974 in der iranischen Hauptstadt Teheran geboren. 1985 zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Von 1995 bis 1997 studierte sie Fotografie und Design an der Fachhochschule Dortmund, anschließend bis 2000 Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Heute lebt sie meist dort, dank eines Stipendiums der Stiftung Landis & Gyr jedoch derzeit in Berlin.

Die Entstehung der Arbeit MIR geht zurück auf eine Reise, die Shirana Shahbazi 2005 nach Moskau f… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Ella Bergmann-Michel

Fotografien und Filme

Fotografien und Filme

25 Jan – 17 Apr 2006
Die 1895 in Paderborn geborene Ella Bergmann begann als 19jährige ein Studium an der Großherzoglichen Hochschule für Bildende Künste in Weimar. In dem von den reformerischen Ansätzen Henry van de Veldes geprägten Institut besuchte sie die Zeichenklasse von Walter Klemm. Dort lernte sie Robert Michel kennen, den sie 1919 heiratete. Schon zwei Jahre zuvor hatten beide ein gemeinsames Atelier bezogen, wo neue künstlerische Möglichkeiten erprobt wurden, die den eher traditionellen Auffassung… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Stefan Mauck

The Solitude of Buildings

Sprengel-Preis 2005 für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

14 Dec 2005 – 19 Feb 2006

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Heidi Specker

Im Garten

Im Garten

9 Oct 2005 – 12 Feb 2006
Das Werk der Künstlerin Heidi Specker zählt, hinsichtlich der Auseinandersetzung mit digitalen Bildmedien, zu den interessantesten bildkünstlerischen Äußerungen des letzten Jahrzehnts. Doch sind es nicht illusionistische Momente der Täuschung oder die Diskussion von ‚simulacren’, die im Vordergrund des Interesses der Künstlerin stehen. Zentraler Ausgangspunkt der das Schaffen begleitenden Überlegungen ist vielmehr eine grundsätzliche Befragung des Verhältnisses zwischen Konstrukt… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Ernst Schwitters

Ernst Schwitters in Norwegen.

Ernst Schwitters in Norwegen.

Fotografien 1930-1960

25 Sep 2005 – 8 Jan 2006
Die Kurt und Ernst Schwitters Stiftung in Hannover beherbergt seit 2001 das Fotoarchiv von Ernst Schwitters, das über 100.000 Arbeiten enthält. Die Ausstellung im Sprengel Museum Hannover ist die erste Retrospektive nach dem Tod des Künstlers 1996. Gezeigt werden 98 Schwarzweiß-Fotografien aus dem Zeitraum von 1930–1960, darunter zahlreiche Hauptwerke als Vintage-Prints, sowie neue Abzüge bisher nicht publizierter Aufnahmen. Im Zentrum der Schau stehen neben den frühen Fotogrammen Ernst … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Valérie Jouve

Solo Exhibition

12 Jun – 25 Sep 2005
Valérie Jouve was born in Saint Etienne, France in 1964. She lived from time to time in Marseilles, but has been residing in Paris for a few years now. Her socially critical work usually manifests itself in photographic or film/video explorations of the relationship between human beings and the urban environment. Jouve’s pieces pose questions, such as what lasting effects a city leaves on its inhabitants, and what effect these individuals have on their city. The Sprengel Museum Hannover is pr… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Vibeke Tandberg

Solo Exhibition

6 Mar – 5 Jun 2005
Tandberg, die durch Ausstellungen in namhaften Galerien bereits international Aufsehen erregte, gehört zu einer Generation junger Fotokünstler, deren Arbeit auf der gängigen Vorstellung der Fotografie als Abbild einer realen (oder inszenierten) Gegebenheit aufbaut und diese aber auf den zweiten Blick und im Zuge ihrer seriellen Arbeit unterminiert. Ihr Werk entlarvt die "naive" Auffassung einer Szene bzw. eines Porträts als einfaches Abbild und erweitert das fotografische Bild stattdessen um… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Martha Rosler

If not now, when?

If not now, when?

Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen 2005

30 Jan – 16 May 2005
Der Spectrum - Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen wird 2005 an die in New York lebende Künstlerin Martha Rosler vergeben.

Damit wird eine Persönlichkeit geehrt, deren bis in die Mitte der 1960er Jahre zurückreichendes Werk außerordentlich vielschichtig ist. Immer nimmt es sehr entschieden Stellung zu aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen. Mit den von ihr erarbeiteten Strategien der Kritik der Verhältnisse ist Martha Rosler f&uu… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Dennis del Favero

Fantasmi

Fantasmi

Interaktive Videoinstallationen

19 Jan – 17 Apr 2005
In einer umfassenden Ausstellung zeigt das Sprengel Museum Hannover das Werk des australischen Mediakünstlers Dennis Del Favero (geb. 1953). In Videoinstallationen und interaktiven Videos zeichnen seine Arbeiten ein überaus verstörendes und ergreifendes Bild von der Kommunikationskrise, in der sich unsere heutige Welt befindet. Die acht in der Ausstellung präsentierten Arbeiten untersuchen die Beziehungen zwischen Gewalt und Erinnerung, sie hinterfragen in Bildfolgen von Krieg, Zerstörung, … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Helga Paris

Solo Exhibition

15 Sep 2004 – 13 Feb 2005
Helga Paris, geboren 1938 im pommerschen Gollnow, heute Goleniów in Polen, und aufgewachsen am östlichen Rand Berlins, zählt zu den herausragenden Fotografinnen des späten deutschen Nachkriegs. Als Autodidaktin entwickelte sie ein umfangreiches fotografisches Oeuvre nah an der eigenen biografischen Existenz, das zugleich von außergewöhnlicher Aussagekraft über den Alltag im östlichen Teil Deutschlands ist.

Ihre Alltagsbeobachtungen und Porträtserien sind weniger von fotografischen Vo… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Sammlung Ann und Jürgen Wilde

Sammlung Ann und Jürgen Wilde

16 May 2004 – 6 Feb 2005
In der inzwischen mehr als 10 Jahre währenden Zusammenarbeit zwischen Ann und Jürgen Wilde und dem Sprengel Museum Hannover, das sich glücklich schätzt, die fotografische Sammlung von Ann und Jürgen Wilde als Dauerleihgabe beherbergen zu dürfen, markiert diese Ausstellung mit Arbeiten von Les Krims und Ugo Rondinone einen Schritt in eine neue Richtung. Nach zahlreichen Präsentationen, die seit 1993 vor allem Fotografinnen und Fotografen der 1920er Jahre gewidmet waren, zeigen wir mit I do… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Heinrich Riebesehl

Fotografische Serien 1963 – 2001

Fotografische Serien 1963 – 2001

6 Jun – 17 Oct 2004
Heinrich Riebesehl ist 1938 in Lathen an der Ems geboren, lebt seit 1958 in Hannover und zählt seit den 70er Jahren zu den bekanntesten deutschen Fotografen seiner Generation. Nach seinem Fotografiestudium bei Prof. Dr. Otto Steinert an der Folkwang Schule in Essen arbeitete Riebesehl seit 1966 als Bildjournalist bei der Hannoverschen Presse, bevor er 1968 seine Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Hannover aufnahm und 1984 - 1997 als Professor im Fachbereich Bildende Kunst unterrichtete. Seit … more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Zoltán Jókay

Porträts (1988 – 2003)

Porträts (1988 – 2003)

19 May – 5 Sep 2004
Zoltán Jókays Bildern sind im Wortsinn sehr persönliche Bilder - Ich-Bilder. Das Fotografieren ist Arbeit am gebrochenen Spiegel, ist Arbeit am Bild von sich selbst im Bild vom Anderen. Fotografie ist eine Sprache, ein Hilfsmittel, sich der eigenen Biografie zu bemächtigen, sie zu verstehen, sich ihrer zu erwehren. Nichts an diesen Bildern ist cool oder distanziert, und genau darin liegt darin der besondere Reiz dieser Bilder. Denn immer geht es um Intimität, um Nähe, um das Berührtwerde… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Soziale Kreaturen. Wie Körper Kunst wird

29 Feb – 13 Jun 2004
Im Zentrum der Ausstellung steht der Körper als Speicher und Projektionsfläche individueller und kollektiver Erfahrungen.
Bilder vom menschlichen Körper reflektieren reale wie ideelle Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und deren Defizite. Vor dem Hintergrund der jeweiligen Zeit und gesellschaftlichen Situation visualisieren sie Seinszustände, Verfügungspotentiale und Ideale. Die Ausstellung widmet sich der Frage, auf welche Art und Weise der menschliche Körper heute Bild wird und wel… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Stephan Balkenhol

Das Leben in Holz

Das Leben in Holz

Skulpturen, Fotografien, Zeichnungen und Material

10 Sep – 23 Nov 2003
Seit zwei Jahrzehnten schlägt Stephan Balkenhol (*1957 in Fritzlar) Alltagsmenschen und -szenen aus dem Holz. Dass es sich dabei trotz traditioneller Materialwahl und Arbeitsweise um ein dezidiertes Werk der Moderne handelt, unterstreicht nun die umfassende Ausstellung "Stephan Balkenhol. Skulpturen, Fotografien, Zeichnungen und Material". Sie präsentiert Balkenhols Skulpturen zusammen mit seinen Zeichnungen und Fotografien und stellt sie in einen Dialog mit den Exponaten des Museums. Zudem ö… more

Sprengel MuseumDE

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

0511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Christian Marclay

Telephones

Telephones

10 Sep – 23 Nov 2003
Christian Marclay (*1955 in San Rafael, Kalifornien) studierte Bildende Kunst an der Ecole Supérieur d'Art Visuel, Genf, und am Massachusetts College of Art, Boston. Seit Ende der 1980 Jahre beschäftigt er sich mit Übertragungs- und Kommunikationsmedien,deren Funktions- und Wirkungsweisen er in Performances, Konzerten und Musikaufnahmen (u.a. mit Nicolas Collins, Butch Morris, John Zorn)durchspielt. Marclays Lieblingsmedium ist die Schallplatte, die er sowohl als Objekte wie als Tonträger in… more

Sprengel MuseumDE

Catrin Otto

flach-legen

flach-legen

30 Oct 2002 – 2 Feb 2003
Die Arbeiten der Berliner Künstlerin Catrin Otto (*1964) changieren zwischen Malerei, Skulptur und Fotografie. Es handelt sich um dreidimensionale, zumeist ortsbezogene Installationen, die wie ›Bild-Baustellen‹ anmuten. Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs wie Stühle, Schläuche, Schüsseln... Boden und Wände werden zu Akteuren und Komparsen einer aus den Fugen geratenen Ordnung. Collageartig und ohne Rücksicht auf Gegenständlichkeit und Perspektive wird die reale, dingliche Welt mi… more

Sprengel MuseumDE

Thierry Geoffroy/Colonel

Medienarbeiten

Medienarbeiten

2 Oct 2002 – 5 Jan 2003
Thierry Geoffroy (* 1961 in Nancy, Frankreich) - der Namenszusatz Colonel will als biographischer Verweis auf den Beruf des Vaters und erste Kindheitsjahre in den französischen Kolonien verstanden werden - ist ein Wilderer im illustrierten Blätterwald, ein Aktionist der Medienmaschinerie. Er ist weniger Bildermacher, sondern jemand, der die Zirkulation der Bilder, die Wandlungen, denen sie dabei unterliegen, die Gewohnheiten des Umgangs mit ihnen unermüdlich beobachtet und mit einer flüchtig… more